Liora Bels »The Mix« – Borschtsch my Way

Eco lifestyle, Eko Lifestyle und grün leben: The Mix – Liora Bels im Interview

Wir stellen euch ebenso leckere wie gesunde und sättigende Rezepte aus dem soeben erschienenen »Plant-based«-Kochbuch  »The Mix – Die Sinnlichkeit der natürlichen Küche« von Health Food Coach Liora Bels vor. Diesmal: Borschtsch – eine Suppe, die traditionell mit Roter Bete zurbereitet wird und vor allem in Osteuropa verbreitet ist. Das perfekte Essen für knackig kalte Wintertage!

»Aromatisch und leuchtend schön. Das ist meine Version des klassischen osteuropäischen Borschtsch. Das Curry ist angenehm scharf und enthält neben Gewürzen wie Chili, Ingwer und Kurkuma (die idealen Booster für unser Immunsystem) jede Menge frische Zutaten und Vitalstoffe, die unseren Körper mit Energie versorgen. Und schmecken tut das Ganze selbstverständlich auch – und zwar vorzüglich!« Liora Bels

 

Zutaten:
3 mittelgroße Rote-Bete-Knollen, geschält und in Stücke geschnitten
2 mittelgroße Karotten, in Stücke geschnitten
6–8 Flaschen- oder Datteltomaten, geviertelt
1 kleine, frische Knoblauchzehe, geschnitten
4 Scheiben rote Peperonischote
1 EL Bio-Kokosöl, expeller-gepresst, geschmolzen
1 TL frischer Thymian
Meersalz (Ich verwende Maldon), je nach Belieben
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
500 ml gekochtes Wasser, mehr nach Belieben
1–2 EL frisch gepresster Zitronensaft

Leckere Toppings:
Cashew Sour Cream
1 Handvoll frischen Dill, mehr nach Belieben
1⁄2 TL frisch geriebener Meerrettich, je nach Belieben
ein paar frische Minzblätter (optional)
ein paar Tropfen Bio-Olivenöl, extra virgin

Zubereitung:
Ofen auf 200 °C vorheizen. Rote Bete, Karotten, Tomaten, Knoblauch und Peperoni auf einem Backblech platzieren, mit Kokosöl beträufeln und mit Thymian, Salz und Pfeffer bestreuen. Mischen und für etwa 40 Minuten rösten. Ab und an wenden, bis das Gemüse saftig und weich ist. Etwas abkühlen lassen. 3⁄4 der Menge mit gekochtem Wasser und Zitronensaft in den Blender geben und auf höchster Stufe cremig mixen. Je nach Belieben mehr Salz oder Zitronensaft hinzufügen, falls du einen etwas frischeren Geschmack bevorzugst. Inhalt in Schalen füllen und mit dem Rest des gerösteten Gemüses, Cashew Sour Cream, Dill, Minzblättern, Meerrettich und ein paar Tropfen Olivenöl garnieren.
Hinweis: Ich esse die Suppe gerne mit getoastetem Buchweizen-Nuss- und Körnerbrot. Die Kombination ist unschlagbar. Die Suppe kann warm oder kalt genossen werden – beides schmeckt fantastisch!

 


peppermynta-peppermint-eco-lifestyle-liora-bels-health-coach-the-mix-buch-book_5

Ein Fest für die Sinne: »The Mix« von Liora Bels ist mehr als nur ein Rezept- und Kochbuch. Achstsam und mit viel Gefühl und Leidenschaft lädt die Expertin für gesunde Ernährung und Lebensführung in die Welt der pflanzenbasierten Küche ein. Ergänzt durch stimmungsvolle Fotos von Mirjam Knickriem werden die einzelnen Zutaten aus der Natur künstlerisch zelebriert und in alltagstaugliche, einfache Rezepte verwandelt. Das Ergebnis sind ebenso leckere wie gesunde Smoothies, köstliche Suppen, Aufstriche, Dips und himmlische Desserts. Es geht um das bewusste und ganzheitliche Leben – und welche positiven Effekte eine vollwertige und pflanzliche Ernährung dabei auf unseren Körper und Geist hat. Jedes einzelne Rezept liest sich wie eine Liebeserklärung von Liora an die jeweilige Zutat – man spürt förmlich ihre Leidenschaft für das nachhaltige und sinnliche Miteinander von Mensch und Natur. Dieses Buch ist ein Kunstwerk und garantiert nicht nur für gesundheitsbewusste Leser bestimmt. »The Mix- Die Sinnlichkeit der natürlichen Küche« von Liora Bels, teNeues, 29,90 Euro.

 

Fotos: © 2016 Mirjam Knickriem. All rights reserved.

 

Hier geht’s zu unserem Interview mit Liora Bels.