Natürlicher Sonnenschutz für Haut und Haare

Natürliche Pflege und Natural Beauty: Natürlicher Sonnenschutz für Haut und Haare

Sommer, Sonne, Sonnenschein, zieh ich mir furchtbar gerne rein – allerdings nicht ohne den passenden Sonnenschutz. Schließlich will ich mit 50 nicht aussehen wie ein Brathähnchen. Und weil ich, beziehungsweise meine empfindsame, nordeuropäische Haut, ebenso sensibel auf freie Radikale wie auf parfümierte Chemiekeulen reagiert (nämlich mit Rötungen und Pusteln), stelle ich euch an dieser Stelle die allerfeinste Sonnenpflege für Haut und Haare vor – natürlicher Sonnenschutz, der frei ist von chemischen Filtern, Nanopartikeln, Parabenen und PEG. Natürliche Kraft voraus!

Nicht nur unsere Haut wird in den Sommermonaten stark von UV-Strahlen, Hitze und Chlorwasser strapaziert, sondern auch Lippen und Haare und benötigen zum Ausgleich ausgiebige Pflege – zum Beispiel kühlende & pflegende Cremes und reichhaltige Öle. Schnell noch eine elementare Faustregel, bevor’s ans Meer, ins Freibad oder in den Park geht: Sonnenschutz sollte mindestens 20 Minuten vor (!) dem Sonnenbad aufgetragen werden, damit der Lichtschutz seine Wirkkraft entfalten kann. Ansonsten nutzt einem nämlich selbst der beste Schutz mit dem höchsten LSF nix… Und noch ein Tipp: Im Schatten bräunt es sich wesentlich angenehmer – und nachhaltiger!

1 | HEI POA – Pflege für die Haare
Spitzenpflege für die Spitzen: Das Haarpflegeöl »Capillaire« von Hei Poa hilft sprödem, splissigem Haar dank seines hohen Anteils an Monoiöl auf die Sprünge: Macht die Haare schön kämmbar und duftet lecker nach Kokos. Über kultkosmetik.de, 100 ml, UVP 10,50 €.

2 | AGRONAUTI– Tagespflege
Die glutenfreie »Antismog Gesichtscreme Ariel« mit Granatapfel von Agronauti versorgt die Gesichtshaut mit jeder Menge Feuchtigkeit und schützt sie vor UV-Strahlung, Schwermetallen und freien Radikalen – die perfekte Gesichtspflege für Summer in the City. Über ecco-verde.de, 50 ml, UVP 22,50 € *vegan*

3 | EQ EVOA – Sonnenstift
Der »Sun Stick LSF50+« von EQ EVOA mit Bio-Calophyllum-Öl und mineralischen Filtern bietet sensibler Haut und empfindlichen Lippen Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen und pflegt die Haut mit wertvollen Ölen und Sheabutter. Der Stick schützt jedoch nicht nur vor sonnenbedingten Hautschäden, sondern auch vor Kälte, Wind und Salzwasser – der perfekte Begleiter für Surfergirls, Wassersportler und Outdoor-Liebhaber. Die wasserfreie und Ecocert-zertifizierte Textur verhindert unangenehme Spannungsgefühle und beugt rissiger Haut vor, zudem ist der Stick frei von Nanopartikeln, Parabenen und PEG. Über ecco-verde.de, 10 g, UVP 15,99 €

4 | KORRES – Kühlende After Sun-Pflege
Nach der Sonne ist vor der Sonne: Gerade im Urlaub, wenn ein Sonnentag den nächsten jagd, heißt es cremen, cremen, cremen. Das »After Sun Cooling Face & Body Joghurt Gel« von Korres kühlt erhitzte Gemüter, beziehungsweise Körper in Nullkommanix ab: Das Gesichts- und Körpergel enthält nämlich eine große Portion Yoghurt – dieser stellt eine natürliche Quelle an Mineralien, Proteinen, Laktose und Vitaminen dar, während Fenchel und Weidenröschen  Rötungen und Spannungsgefühle lindern und der Haut helfen, sich zu regenerieren. Tipp: Wer sich trotz aller Vorsichtsmaßnahmen mal so richtig doll verbrannt haben sollte, kann auch einfach (sofern vorhanden) ein Blatt frisches Aloe Vera abschneiden und den kühlenden Saft auf die betroffenen, roten Stellen verteilen. Wirkt Wunder! Über greenglam.de, 150 ml, UVP 21,50 €

5 | ECO COSMETICS – Sonnen- und Insektenschutz
Die Sonnenlotion »Midge Repellent« mit LSF 30 von Eco Cosmetics enthält rein natürliche, mineralische Lichtschutzfilter, die vor schädlichen Sonnenstrahlen schützen. Zudem ist sie angereichert mit ätherischen Citrus- und Eukalyptusölen, die Stechmücken auf die falsche Fährte führen. Denn dank der Öle können die Mücken den natürlichen Körperduft des Menschen nicht mehr wahrnehmen. Um die Abwehrfunktion aufrechtzuerhalten, empfiehlt sich ein wiederholtes Auftragen, denn der Duft der ätherischen Öle verfliegt mit der Zeit. Die Inhaltsstoffe – unter anderem Olivenöl und Granatapfelextrakt – pflegen die Haut, schützen vor Feuchtigkeitsverlust und stammen allesamt aus kontrolliert biologischem Anbau. Über amazingy.com, 100 ml, UVP 24,95 €

6 | HURRAW! – vegane Lippenpflege
Der Lippenbalsam Sun von Hurraw! ist intensive Feuchtigkeitspflege und Sonnenschutz (LSF 15) in einem. Der rohe und vegane Lippenpflegestift enthält pflegendes Granatapfelkern- und Sanddornöl und beugt spröden, rissigen Lippen vor. Über terraelements.de, 4,3 g, UVP 6,50 € *vegan*

7 | ERBAVIVA – Sonnenschutz für Mama & Baby
Zwei in einem: Die »Natural Sunscreen SPF 15« von Erbaviva eignet sich ebenso für empfindliche Baby- wie für sensible Erwachsenenhaut. Die biologische Sonnencreme zieht super schnell ein und ist angereichert mit pflegenden Lavendel- und Kamille-Extrakten, weshalb sie übrigens kein bisschen nach Sonnencreme duftet, sondern nach wildem Kräutergarten. Über erbaviva.com, 75 g, UVP ca. 20 €

Fotos: PR

Und hier findet ihr jede Menge weitere tolle Naturkosmetik!