We love: Eco-Accessoires für den Sommer

We love: Eco-Accessoires für den Sommer - Label: Happy Mind Magazin Mala

Unsere liebe Freundin und Fotografin Julia Stübner hat für uns auf Fuerteventura unsere Lieblings-Eco-Accessoires für den Sommer in Szene gesetzt. Das ganzjährig milde Klima, der Atlantische Ozean und die verwunschenen Vulkanlandschaften der Kanareninsel ziehen nicht nur Familien und Naturliebhaber magisch an, sondern auch immer mehr Yoga-Begeisterte und Surfer. Wir finden: die perfekte Kulisse für ein Shooting mit Accessoires, die ordentlich Hippie-Flair verströmen. 

Azurblaues Wasser, traumhafte Sandstrände, fantastisches Vulkangestein und mystische Kraterlandschaften, die an Urzeiten und unglaubliche Naturgewalten erinnern. Fangfrischer, über dem Feuer gegrillter Fisch, saftig-süße Honigmelonen, Holztafeln unter freiem Himmel, Lampions, die mit dem Sternenhimmel in der Nacht um die Wette leuchten, der Geruch von Salzwasser, der Sound von Zirpen, Kleider, die an Ästen oder Schnüren befestigt in der Sonne trocknen. Raum und Zeit für Mußestunden und Kontemplation. Hach, Fuerteventura, tut so gut und ist so wunderschön! Noch schöner erstrahlt die älteste der Kanareninseln, wenn man sie mit feinen, ausgesuchten Eco-Accessoires schmückt. PS: Nicht wundern, wir haben den Artikel erstmals im letzten Sommer veröffentlicht, das heißt, einige Sachen sind evtl. nicht mehr verfügbar oder in anderer Variante erhältlich. Viel Freude beim digitalen Inselausflug!
Oben: Schöner Eyecatcher (Foto oben): Extra lange Mala »Beach Time with Parvati« mit neonpinker Quaste von Happy Mind Shop, 19,90 €.

Peppermynta-Fair-Fashion-Kaktus
Peppermynta-Fair-Fashion-Santa-Lupita-Kleid_2

Moderne Windenergie: Der perfekte Bikini-Überzieher – leicht transparentes, in Mexiko handgewebtes und traditionell besticktes Tunika-Kleid »Acapulco Bouganvilla« von Santa Lupita, 195 €.

 

Peppermynta-Fair-Fashion-Hoffnungsträger-Kette-Namaste

»Ich verbeuge mich vor dem Göttlichen in dir«. Hmm, das klingt schnell ein bisschen zu dick aufgetragen, ins indische Sanskrit übersetzt hingegen lässt es sich mit der im Yoga üblichen Grußformel »Namasté« doch gleich viel lockerer durchs Leben spazieren. Vergoldete Silberkette mit Namasté Schriftzug von Hoffnungsträger,  79 €.

 

Peppermynta-Fair-Fashion-Hoffnungsträger-Happy-Mind-Magazin-Armband
Erinnern an die Zuckerarmbänder aus unserer Kindheit (fehlt nur noch die passende Zucker-Armbanduhr dazu): Blaues Yoga-Armband mit pink- und türkisfarbenen Akzenten von Happy Mind Shop, ca. 19,90 € und handgeknüpftes Armband »Candy« aus pastellfarbenen Edelsteinen von Hoffnungsträger, 79 .

 

Peppermynta-Fair-Fashion-Bermuda-Living-Kimono

Tropical Feeling im Morgenmantel: Handgenähter Kimono »Saint Tropez« von bermuda, 125 €.

 

Peppermynta-Fair-Fashion-Act-Seris-Schuhe

Erdacht in Berlin, gemacht auf Mallorca: Die Espadrilles von Act werden aus butterweichem, pflanzlich gefärbtem Leder auf Mallorca, der Deutschen liebsten Urlaubsinsel gefertigt. Sommerliche Farben, Eco-Leder, Bast-Plateau sowie eine robuste Gummisohle verpassen dem Flanier-Schuh einen zeitgemäßen Look, über act-series.com, 95 €.

 

Peppermynta-Fair-Fashion-Umiwi-Armreifen-Ethnia-Barcelona-Sonnenbrille
Handgelenkschmeichler: Die farbenfrohen und formschönen Armreifen von Umiwi entstehen in Hilfsprojekten in Mexico und Thailand und werden aus 100% Mangoholz gefertigt. Über umiwi.de , ab 27 €. Rosarote Sonnenbrille »WLA Africa« aus Azetat (aus Zellulose gefertigt) von Etnia Barcelona, 169 €.


Peppermynta-Fair-Fashion-Happy-Mind-Magazine-Soul-and-Jewels-Mala

Schöne Beschäftigungsmaßnahme: Die Mala »108 Prayers« mit rosafarbener Quaste sieht nicht nur hübsch aus, sondern fasst sich auch verdammt schön an: Die Kette ist aus Rudraksha-Perlen mit Akzenten aus Rosenquarz & Amethyst gefertigt – 108 Perlen zum Rezitieren von Mantras. Von Soul & Jewels über Happy Mind Shop, 89 €.

 

Peppermynta-Fair-Fashion-Nallik-Kette

Natürliche Stimmungsaufheller: Manganocalcit, Ametyst, Rosenquarz, Schwarzer Turmalin, Bergkristall, Fluorit oder Lapis Lazuili – mit ihrem Schmucklabel Nallik gestaltet die Wahlberlinerin Jean Balke wunderschönen Schmuck aus Edel- und Halbedelsteinen, die jeweils ganz unterschiedliche, positive Wirkungen auf uns haben. Edelstein-Ketten, ab 139 €.

Fotos: Julia Stübner

Und hier findet ihr noch mehr tolle Fair Fashion Looks für den Sommer: Faire Mode – Take a walk on the green side!