Korean Skincare Routine – Kennt ihr die 10 Steps?

Naturkosmetik, Natural Beauty: Korean Skincare Routine – Kennt ihr die 10 Steps? – max and me, Kosho, Pai, The Organic Pharmacy, Susanne Kaufmann

Gesichtspflege mal anders: Mehr ist mehr? Beim Thema Skincare jedenfalls schon, vor allem wenn es nach der koreanischen Hautpflege-Philosophie mit dem Schichtprinzip geht. Der Naturkosmetik-Onlineshop Curantus bringt die »10 Step Korean Skincare Routine« auch in unsere Badezimmer – und zwar mit feinster, hocheffektiver Naturkosmetik.

Vorbei sind die Zeiten, in denen das abendliche Gesichtspflege-Ritual zugunsten einer neuen Folge der Lieblingsserie hintenüberfiel. Stattdessen nehmen wir uns lieber Zeit für unsere Haut und unser persönliches Pflegeritual. Für Koreanerinnen ist diese Erkenntnis ein alter Hut. Und nun kommt der Trend der »10 Step Korean Skincare Routine« endlich auch zu uns nach Deutschland.

Wieso das koreanische Prinzip so wirkungsvoll ist? Hierzulande neigen wir dazu, erst zu Pflegeprodukten zu greifen, wenn das Problem schon da ist: trockene Haut, Fältchen, Rötungen oder Unreinheiten. In der »Korean Skincare Routine« geht es vor allem um Vorbeugung, d.h. die eigenen Hautbedürfnisse zu erkennen und die Haut frühzeitig mit genau den Nährstoffen zu versorgen, die sie braucht, um lange strahlend, prall und gesund zu bleiben. Ein Grundsatz der koreanischen Hautpflege lautet ebenfalls: »More Skincare, less Make-up.« Denn wer seine Haut intensiv und wirkungsvoll pflegt, der kann auf unnötiges Make-up verzichten und vermeidet so verstopfte Poren.

Korean Skincare Routine – More Skincare, less Make-up 

Die »Korean Skincare Routine« besteht aus bis zu 10 Schritten, die aber keinesfalls starr vorgegeben sind, sondern beliebig variiert und auf die individuellen Hautbedürfnisse abgestimmt werden können. Bei der Schichtung empfiehlt es sich, die Produkte in der Formulierung von leicht zu schwer zu schichten, damit die Haut die Wirkstoffe bestmöglich aufnehmen kann.

Zehn Schritte? Klingt nach viel, ist in der Anwendung aber dann überraschend schnell. Die Prozedur dauert jeweils um die 15 Minuten – Zeit, die man sich durchaus für eine gesunde, strahlende Haut nehmen kann. Nicht alle Schritte müssen jeden Tag durchlaufen werden, die Gesichtsmaske und das Peeling genügen einmal wöchentlich. Wenn man es schafft, die Viertelstunde morgens und abends als persönliches Wellness-Ritual zu etablieren, dann hat die Routine sogar eine entspannende und beruhigende Wirkung.

Auch Melanie Krawinkel, die Gründerin des Naturkosmetik-Onlineshops Curantus, schwört schon lange auf die Korean Skincare Routine. Aus den Produkten, die sie bei Curantus anbietet, lässt sich für jeden die individuelle Hautpflege-Routine erstellen, denn sie sind alle aufeinander abgestimmt und ergänzen sich optimal.

Mit Curantus hat Melanie ein in Deutschland einzigartiges Konzept aus drei Säulen erschaffen: Zunächst startete Curantus als Fachgeschäft für Naturkosmetik in Münster, bald darauf folgten Spa-Behandlungen und ganzheitliche Treatments, die Melanie ebenfalls in ihrem Geschäft in Münster anbietet. Vor zwei Jahren kam schließlich der Online-Shop dazu.

Der Fokus liegt bei Curantus auf Gesichtspflege und dekorativer Kosmetik, Haar- und Körperpflege-Produkte sowie Düfte runden das Sortiment ab. Das Produktportfolio umfasst mittlerweile 26 Marken, die von Melanie sorgfältig ausgewählt wurden. Ihre Maßstäbe? Wirksamkeit und Nachhaltigkeit dürfen sich nicht gegenseitig ausschließen. Im Shop zu finden sind also nur hochqualitative Produkte mit erwiesener Wirksamkeit, die weder schädlich für die Haut, noch für die Umwelt sind.

Ganz besonders steht bei Curantus die persönliche Beratung im Vordergrund, nicht nur im Geschäft in Münster.

Im Onlineshop helfen die ausführlichen Infotexte zu jedem Produkt schnell die passende Pflege für die individuellen Hautbedürfnisse zu finden. Beim Stöbern kann man so einiges über Wirkweisen und Inhaltsstoffe erfahren und findet hochwertige Naturkosmetikmarken, die sonst in Deutschland eher schwer erhältlich sind.

Es geht darum, die eigenen Bedürfnisse der Haut zu erkennen

»Be Your Own Kind of Beautiful« – die eigenen Bedürfnisse der Haut erkennen und die Pflege dementsprechend anpassen. Diesen Ansatz teilt Curantus mit der koreanischen Gesichtspflege. Wer die »10 Step Korean Skincare Routine« ausprobieren möchte, oder aber das eigene Pflegeritual ergänzen möchte, der ist bei Curantus goldrichtig. Wir haben für euch aufgelistet, welche Schritte die Routine beinhaltet, was sie für unsere Haut tun und welche Pflegeprodukte besonders geeignet sind. Die folgende Liste beinhaltet dabei vor allem Produkte, die für die meisten Hauttypen geeignet sind. Je nach speziellem Hautproblem oder -bedürfnis lohnt sich ein weiterer Blick in den Online-Shop – oder ein Besuch im Münsteraner Laden.


Naturkosmetik, Natural Beauty: Korean Skincare Routine – Kennt ihr die 10 Steps? – max and me, Kosho, Pai, The Organic Pharmacy, Susanne Kaufmann

 

1 | Ölbasierter Gesichtsreiniger
Der erste Schritt des so genannten »Double Cleanse«. Hier geht es darum, das Gesicht von Make-up, Schmutz und Sonnenschutz zu befreien. Die ölbasierte Formel ist dabei besonders gut, um Schmutz effektiv, aber sanft zu entfernen. Ideal geeignet ist der Reiniger »Die reinste Schönheit« von max and me, der speziell für sensible Haut entwickelt wurde. Eine Mischung aus Bio-Marulaöl, Aprikosenkernöl und Tamanuöl entfernt Make-up zuverlässig, wirkt hautberuhigend, pflegend und entgiftend. Lavendel, Neroli, Ysop und Atlaszeder wirken darüber hinaus harmonisierend und entgiftend. Der perfekte hautverwöhnende Start in den Tag und in die Hautpflege-Routine. 50 ml, UVP 60 €, über curantus.de *vegan*

2 | Wasserbasierter Gesichtsreiniger
Im zweiten Schritt wird die Haut dann porentief gereinigt, wobei der wasserbasierte Reiniger möglichst zart zur Haut sein sollte, um sie nicht unnötig auszutrocknen. Wie z.B. der »Creamy Cleansing Foam« von Kosho, der mit sanften pflanzlichen Tensiden vor Austrocknung schützt und mit Extrakten aus Spitzwegerich und Mahonie die Talgproduktion reguliert. Dank Bio-Matcha-Extrakt wird die Haut zusätzlich vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt. Das Ergebnis: ein klarer, frischer Teint. 150 ml, UVP 48 €, über curantus.de *vegan*

 3 | Peeling
Das Gesichtspeeling hat gleich mehrere Funktionen: Neben dem Reinigungseffekt entfernt sie abgestorbene Hautschüppchen und sorgt so dafür, dass die Pflege an die neue, junge Hautschicht gelangen kann. Darüber hinaus wird die Gesichtshaut massiert und so die Durchblutung gefördert – Strahle-Teint garantiert! Wichtig ist aber, darauf zu achten, das richtige Peeling für den eigenen Hauttyp zu finden und es nicht zu übertreiben: 1 x pro Woche reicht vollkommen aus, sonst kann es zu Reizungen kommen. Die »Copaiba Deep Cleansing AHA Mask« von Pai reinigt  und klärt die Haut effektiv und kommt dabei ohne Reinigungspartikel aus. Eine Kombination innovativer Fruchtsäuren reinigen verstopfte Poren tiefenwirksam und das auf eine besonders sanfte Weise. Die seidige Tonerde-Maske kühlt und beruhigt die Haut und wirkt dank Kopaiba antibakteriell und entzündungshemmend. So werden Rötungen reduziert und Unreinheiten effektiv bekämpft. Die natürlichen Hydroxycarbonsäuren (AHAs) lassen den Teint erstrahlen, indem abgestorbene Hautzellen entfernt werden. 75 ml, UVP 40 €, über curantus.de *vegan*

4 | Toner
Nach dem Peeling ist die Reinigung abgeschlossen, ab jetzt geht es darum, die Haut zu pflegen und zu schützen. Der Toner hilft der Haut, nach der Reinigung wieder ins Gleichgewicht zu kommen, kann je nach Zusammensetzung kühlen, beruhigen und/oder Feuchtigkeit spenden. Die perfekte Wahl für empfindliche Haut ist das »Riceplant and Rosemary BioAffinity Skin Tonic« von Pai. Das ausgleichende Spray wird aus reinen »lebendigen Wassern« hergestellt, die direkt aus der Pflanze gewonnen werden und reich an Aminosäuren, Vitaminen und Spurenelementen sind. Der pH-neutrale Toner ist frei von Alkohol und beruhigt und mattiert die Haut. 50 ml, UVP 38 €, über curantus.de

5 | Essenz
Die Essenz bereitet die Haut auf die nachfolgenden Schritte vor und verdichtet die obere Hautschicht, damit das eintretende Licht besser reflektiert wird – für einen strahlenden Teint. Die Wirkstoffe wirken auf zellulärer Ebene, d.h. die Zellumsatzrate wird beschleunigt, was die Haut glatter und straffer werden lässt. Leicht zu verwechseln ist die Essenz mit dem Serum, das allerdings etwas dickflüssiger ist und häufig partiell für ein bestimmtes Hautproblem angewandt wird. Das hochwirksame »Antioxidant Face Gel « von The Organic Pharmacy ist ein wahrer Alleskönner. Antioxidantien, essentielle Fettsäuren und zellregenerierende Pflanzenextrakte regenerieren, straffen und klären die Haut. Die leichte Textur auf Aloe-Vera-Basis zieht schnell ein und hat einen leicht kühlenden, beruhigenden Effekt. 35 ml, UVP 74,95 €, über curantus.de

6 | Serum
Seren sind meist hochkonzentriert und auf ein bestimmtes Hautbedürfnis ausgerichtet, z.B. wirken sie gegen Rötungen, Falten, Pigmentflecken oder Dehydration. Hier gilt es, das richtige Serum für die individuellen Ansprüche der Haut zu finden. Der perfekte Partner für die eben vorgestellte Essenz ist das »Antioxidant Face Serum« von The Organic Pharmacy. Dieses ist ein kraftvolles Anti-Aging Produkt, das mit einem Wirkstoffkomplex aus Hagebuttensamenöl, Grapefruit, Karotte und Süßorange sonnenbedingten Hautschäden entgegenwirkt, die Haut strafft und klärt, Fältchen mindert und freie Radikale bindet. Abends kann sie sogar die Nachtcreme ersetzen. 35 ml, UVP 109,95 €, über curantus.de

7 | Gesichtsmaske
Die Gesichtsmaske ist ein hochwirksames Pflegeprodukt, das 1 x pro Woche angewendet wird und für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann. Es gibt reinigende Masken, Masken gegen Fältchen und Linien oder reichhaltig pflegende Masken für trockene Haut. Der ideale Feuchtigkeits-Booster ist die »Honey & Jasmine Mask« von The Organic Pharmacy. Der enthaltene wertvolle Honig ist für Pflege und Feuchtigkeit zuständig, während Jasmin ausgleichend und entspannend wirkt. Aber es geht noch weiter mit wunderbaren, natürlichen Pflege-Helfern: Ringelblume und Nachtkerze wirken heilend und entzündungshemmend, Sheabutter spendet reichhaltige Pflege und Hagebutte mindert Narben und Fältchen. Eine wunderbar entspannte, elastische und zarte Haut ist das Ergebnis. 40 ml, 57,95 €, über curantus.de

8 | Augencreme
Die empfindliche Haut unter den Augen wird von vielen vernachlässigt, braucht aber besonders intensive und vor allem spezielle Pflege. Die Augencreme sollte eine reichhaltige und rückfettende Wirkung haben und ggf. eine kühlende Komponente beinhalten. Bei Bedarf kann sie auch mit einer dickeren Schicht als Maske aufgetragen werden. Die »Augencreme Linie T« von Susanne Kaufmann pflegt die Augenpartie mit Nachtkerzenöl und Essenzen aus Kamille, Salbei und Schafgarbe. Diese Wirkstoffkombination verleiht ein glattes Hautgefühl, schützt und hält die dünne Haut um die Augen elastisch. Pflanzliche Hyaluronsäure spendet Feuchtigkeit verhindert so Trockenheitsfältchen. 15 ml, UVP 52 €, über curantus.de

9 | Feuchtigkeitscreme
Während des Tages verliert unsere Haut Feuchtigkeit und ist schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Die Tagespflege schützt und schenkt der Haut die Nährstoffe, die sie über den Tag braucht. Während Serum oder Essenz meist wasserbasiert sind, ist eine Tagespflege mit wertvollen Ölen angereichert. Um die Feuchtigkeit aus vorherigen Schritten aufnehmen und speichern zu können, braucht die Haut eine Öl-Komponente. Wie reichhaltig eine Tagescreme sein sollte, entscheidet der individuelle Hauttyp. Für viele Hauttypen geeignet ist die »Antioxidant Face Cream« von The Organic Pharmacy. Diese pflegt, glättet und schützt mit dem Collagen-Booster Propolis, beruhigender Ringelblume und antioxidativer Heidelbeere. Sie zieht schnell ein und lässt den Teint den ganzen Tag strahlen. 50 ml, UVP 74,95 €, über curantus.de. Als Nachtpflege eignet sich der »Jasmine Night Conditioner« aus der gleichen Pflegeserie, denn dieser unterstützt die Regeneration der Haut im Schlaf und versorgt sie mit Sauerstoff. 50 ml, UVP 49,95 €, über curantus.de

10 | Sonnenschutz
Sonnenpflege ist ein großes Thema in der koreanischen Hautpflege und wird als wichtigstes Mittel zum Schutz vor vorzeitiger Hautalterung eingesetzt. Und das natürlich zu Recht. Denn während wir meist erst zu Anti-Aging-Produkten greifen, wenn die ersten Fältchen schon da sind, wissen die Koreanerinnen schon lange: Vorsorge ist besser als Nachsorge! Ein Sonnenschutz, ob als reine Sonnencreme oder als getönte Tagescreme mit LSF, gehört also in jede morgendliche »Korean Scincare Routine«. Bestens beraten ist man mit der wasserfesten »Sonnencreme zellschützend« von Susanne Kaufmann mit LSF 25, die sogar die Tagespflege ersetzen kann. Das leichte Fluid ist wasserfest und zieht schnell ein. Die Kombination aus zellschutzaktivierenden Wirkstoffen hat eine antioxidative Wirkung und schützt vor UV-A und UV-B Strahlung. 100 ml, UVP 63 €, über curantus.de

Fotos: PR

WERBUNG: In Kooperation mit Curantus. Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit.

Und hier stellen wir euch ein tolles Naturkosmetik Brand aus Stuttgart vor: Viv Rèel – Natural glow to go!