Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide

Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide: Hautöl, Pflegeöl, Massageöl, natürliche Kosmetik, Bio-Öl

Naturkosmetik Körperöl. Was kann es Schöneres geben? Nährend, beruhigend, pflegend. Wir haben die letzten Wochen kräftigt geschnuppert, geölt und getestet und stellen euch heute unsere liebsten Bio Hautöle vor.

Bereits seit über 5000 Jahren nutzen Menschen Öle, gewonnen aus Nüssen, Samen oder Blüten, um ihre Körper damit zu pflegen. Mein liebstes Öl-Ritual? Erst gibt es eine großzügige Dry Brushing Massage mit einer Körperbürste. Duschen wie gewohnt, mit einem kalten Guss am Ende, mindestens 30 Sekunden. Dann trockne ich mich nicht ab, sondern lasse das Wasser leicht in meine Haut einziehen. Das Öl verwende ich dann auf meiner noch feuchten Haut, damit es mit dem Wasser leichter in die oberen Hautschichten einziehen kann. Natürlich dient das Bio Pflegeöl nicht nur als Selflove-Ritual, sondern kann auch bei Muskelspannungen oder Hautirritationen Wunder wirken. Auch Narben oder Dehnungsstreifen tust du mit regelmäßigem Einölen etwas Gutes. Ölspiration gefällig? Hier sind unsere Testergebnisse und liebsten Naturkosmetik Körperöle.

 

Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide: Hautöl, Pflegeöl, Massageöl, natürliche Kosmetik, Bio-Öl, Mistelform von Sonett

SONETT – Mistelform für mehr Gleichgewicht
Das deutsche Unternehmen Sonett ist seit seiner Gründung 1977 Vorreiter in Sachen ökologische Wasch- und Reinigungsmittel, die dazu besonders hautfreundlich sind. Mit zum Sonett Sortiment gehören die Mistelform Körper- und Massage Öle. Herzelemente der Öle sind wässrige, durch rhythmische Prozesse hergestellte Auszüge der Mistel. Diese wundersame Pflanze wächst hoch oben in den Baumkronen, azyklisch zu den Jahreszeiten. Im Sommer bildet die Mistel ihre Blätter, im Winter ihre Beeren. In der Umgebung des Sonett Firmensitzes im Deggenhausertal werden aus den Kronen von Apfelbäumen und Tannen Blätter und Beeren der Mistel in Wildsammlung gewonnen. Diese führt Sonett in ihren Bio Körperöl als Sommer- und die Wintermistel zusammen. Gemeinsam sollen sie harmonisierend, stabilisierend und wie ein Schutzmantel wirken. Durch die besondere Zusammensetzung von wässrigen Auszügen und Öl, entsteht eine ganz einzigartige Formulierung, die sich wunderbar pflegend und wohltuend anfühlt. Basis der Mistelform Körperöle ist Bio-Olivenöl, das zusätzlich mit reinen, ätherischen Ölen angereichert wird. Mein Liebling ist definitiv das »Mistelform Zitrone Zirbelkiefer« Körper- und Massageöl – kein Öl im klassischen Sinne, sondern eher ein Mischwesen aus Bodylotion und Hautöl. Es zieht schnell ein und schenkt mir eine Art innere Wärme. Besonders gerne nutze ich die Sonett Bio-Öle abends vor dem Schlafengehen. Was mir ebenfalls gut gefällt: Sonett bietet größere Nachfüllflaschen der Öle, was sehr verpackungsschonend ist. 16,47 Euro über sonett.eu. Offline bekommst du die Öle in deinem liebsten Naturkostladen oder bei Alnatura.

 

Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide: Hautöl, Pflegeöl, Massageöl, natürliche Kosmetik, Bio-Öl, Hanfsamenöl von Primavera

PRIMAVERA – Happy Hanf zum Ölen
Das Allgäuer Unternehmen Primavera ist Pionier in Sachen ätherische Öle und begleitet uns schon lange auf unserer Naturkosmetik-Reise. Neu im Sortiment ist ab sofort ein kaltgepresstes, naturbelassenes und sortenreines Bio-Hanfsamenöl. Es riecht leicht nussig und erdig, hat eine fast smaragdgrüne Farbe und zieht, obwohl es sehr reichhaltig und pflegend ist, schnell in die Haut ein. Ich habe es mit auf meine Flittercamping Reise genommen und auch sehr sonnengeküsste Haut gut mit dem Öl beruhigen können. Das Primavera Bio-Hanfsamenöl wird aus in der EU zugelassenen Hanfpflanzen gewonnen, die keine Cannabinoide enthalten. Es eignet sich hervorragend, um trockene und beanspruchten Körperstellen Hautfrieden zu schenken und ist, trotz leichtem Eigengeruch, auch gut mit ätherischen Ölen mischbar. Beispielsweise gibt ätherisches Öl der Bio-Orange noch einen gute Laune Kick mit in das Öl. 8,90 Euro über primaveralife.com.

 

Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide: Hautöl, Pflegeöl, Massageöl, natürliche Kosmetik, Bio-Öl, Urtekram

URTEKRAM – Pure Entspannung mit Lavendel
Das dänische Label Urtekram hat über 50 Jahre Naturkosmetik-Erfahrung im Gepäck und bereichert unseren Beauty-Alltag mit seinen veganen Pflege-Essentials. Urtekram bedeutet auf dänisch wortwörtlich »Kräuterumarmung«. Genau so fühlt sich das wunderbare Lavendel Körper-Öl aus der »Soothing Lavender« Serie an. Der aus reinem ätherischen Ölen gewonnene Lavendel-Duft ist ganz dezent und das Körperöl lässt sich herrlich leicht auf der Haut verteilen. Basis für das ätherische Öl ist eine Mischung aus Oliven-, Brokkoli-, Mandel-, und Jojobaöl, welches mit Coenzym Q10 ergänzt wird. Coenzym Q10 soll entzündungshemmend wirken und sogar Falten verringern können. Somit kann das Urtekram Körperöl sogar dabei helfen, Alterserscheinungen zu reduzieren. Das vegane Körperöl ist hervorragend für normale bis trockene Haut geeignet und schenkt Dank des Lavendeldufts reichlich Entspannung – eine Massage für Körper und für unseren Geist. 12,18 Euro über urtekram.de.

 

Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide: Hautöl, Pflegeöl, Massageöl, natürliche Kosmetik, Bio-Öl, Ruhi

RUHI – extra smooth mit Vitamin E
Das Berliner Label Ruhi von Gründerin Britta Hekmat habe ich bereits vor einiger Zeit Dank ihrer mega Trockenbürsten ins Herz geschlossen. Und auch ihre Gua Sha Steine begleiten mich seit vielen Selfcare-Sessions. »The Smoothing Body Oil« ist der neuste Öl-Streich der Berlinerin. Mandelöl, Jojobaöl und Aprikosenkernöl sorgen für ein perfekte Mischung an Pflege und Glanz auf der Haut. Das Körperöl von Ruhi ist sehr reichhaltig und wurde mit 2% Vitamin E angereichert. Es soll eines der wirksamsten Antioxidantien sein und die Hautelastizität schützen. Der Duft von herbem Rosmarin und süßer Orange beschert mir auf jeden Fall mit jedem Pumpstoß einen imaginären Naturspaziergang. 58 Euro über blanda-beauty.com*.

 

Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide: Hautöl, Pflegeöl, Massageöl, natürliche Kosmetik, Bio-Öl, Merme Berlin

MERME BERLIN – guten Freund:innen gibt man ein Nüsschen
100 Prozent kaltgepresstes Bio-Mandelöl steckt in dem »Nourishing Body Remedy« Körperöl von Merme Berlin. Nicht mehr, nicht weniger. Das fast geruchsneutrale Öl ist ein Allrounder und versteht sich mit normalen bis leicht trockenen Hauttypen ganz besonders gut. Ein Hoch auf den tollen Pumpspender! Der verhindert nämlich, dass sich unser gesamtes Badezimmer über eine Öl-Ladung freuen darf. 28,27 Euro über blanda-beauty.com*.

Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide: Hautöl, Pflegeöl, Massageöl, natürliche Kosmetik, Bio-Öl, Max&MeMAX & ME – ganz besonderer Schutz
WOW! Dieses Öl ist definitiv eine Luxusklasse für sich. Das österreichische Label Max & Me bezeichnet sich selbst als »High Vibe Cosmetic« und genau so fühlt sich das »Circle Of Protection« Body Oil an. Es hat eine wunderschöne goldene Farbe und nach der Anwendung ist unsere ganze Wohnung mit einem herrlichen Duft durchzogen. Arganöl sowie Marula- und Hagebuttenöl verwöhnen die Haut reichhaltig und die einzigartige Komposition mit ätherischen Ölen von Vetiver, Bourbon-Geranie und Manuka bringt mein Herz zum Tanzen. Der zitrische Duft von exotischen Lisea, einem Lorbeergewächs, soll wie ein kosmischer Schutz wirken und dafür sorgen, dass wir uns sicher mit uns selbst fühlen. Das kann ich persönlich in der Anwendung auf jeden Fall bestätigen. Das Max & Me Bio Körperöl gehört zu meinen aktuell liebsten Neuentdeckungen. 70 Euro über niche-beauty.com*.

Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide: Hautöl, Pflegeöl, Massageöl, natürliche Kosmetik, Bio-Öl, Trockenöl, Cattier ParisCATTIER – Auf dem Trockenen ölen
Bereits seit einigen Jahren ein beliebter Klassiker in unserer Redaktion: Das »Trockenöl« von Cattier. Zugegeben, der Name ist etwas verwirrend – denn was genau soll ein Trockenöl sein? Ein Trockenöl besteht aus wertvollen, mehrfach gesättigten Fettsäuren, die in Bio-Ölen wie Kamelie, Argan und Jojoba vorkommen. Sie ziehen besonders schnell in die Haut ein und hinterlassen kaum Rückstände bzw. nicht den klassischen Fettfilm auf der Haut. Das Trockenöl von Cattier eignet sich übrigens auch hervorragend für die Pflege der Haare. 18,49 Euro über belladonna-naturkosmetik.de*.

 

Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide: Hautöl, Pflegeöl, Massageöl, natürliche Kosmetik, Bio-Öl, Arganöl von Eliah SahilELIAH SAHIL – Golden Hour
Weniger ist mehr mit dem 100% kaltgepressten Bio-Arganöl des österreichischen Labels Eliah Sahil. Das vegane Arganöl zählt zu den wertvollsten und reichhaltigsten der Welt. Es zieht herrlich schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen fettigen Film. Ich mag die Eliah Sahil Flaschenform sehr gern, auch wenn das Ausgießen des Öls daraus nicht ganz so einfach ist. Ich halte meist die flache Hand auf die Öffnung, sodass keine Öl-Welle durchs Badezimmer schwappt. So lässt sich das Bio-Arganöl zum Beispiel auch perfekt für die Haare portionieren – in die Spitzen und Längen massiert, schenkt es Glanz und schützt vor Frizz. Bee happy: Für jedes verkaufte Produkt spendet Eliah Sahil 20 Cent für den Bienenschutz. 17,49 Euro über ecco-verde.de*.

 

Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide: Hautöl, Pflegeöl, Massageöl, natürliche Kosmetik, Bio-Öl, Avocadoöl von FarfallaFARFALLA – einen Toast auf die Avocado
Im Essen gönne ich mir die reichhaltige Frucht fast nie. Auf der Haut allerdings schon, besonders in den kalten Monaten. Das Bio-Pflegeöl Avocado des schweizerischen Naturkosmetik Labels Farfalla legt sich schützend auf die Haut. Das Öl ist sehr reichhaltig und ich verwende es sehr sparsam, am liebsten auf der trockenen Hautstellen wie den Ellbogen oder den Knien. Das Farfalla Körperöl ist fast geruchsneutral und hinterlässt ein schönes Gefühl auf der Haut. 10,59 Euro über ecco-verde.de*.

 

Body-Oil Babe – unser Naturkosmetik Körperöl Guide: Hautöl, Pflegeöl, Massageöl, natürliche Kosmetik, Bio-Öl, JoikJOIK – Pump it Up
Das estnische Label Joik bringt mit ihrem »Citrus & Bergamot Body Oil« eine frische Brise in unser Pflegeritual. Besonders cool im Handling: Der Sprühverschluss, mit dem das Körperöl wie eine Art Bodyspray verteilen werden kann. Die Komposition aus unterschiedlichen Bio-Ölen von Färberdistel, Sonnenblume und Aprikosenkern ist pflegend. Bergamotte und süße Orange erfreuen dazu auch die Nase. Abzug in der B-Note: Leider ist die Flasche aus Plastik und nicht aus Glas. 17,59 Euro über ecco-verde.de*.

 

Fotos: PR

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte »Affiliate-Links«. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem jeweiligen Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Ihr möchtet noch mehr Beauty Öle? Hier geht es zu unseren Artikeln:

Naturkosmetik Gesichtsöl – Unsere sieben liebsten veganen Bio Öle

Beauty Öle – Die besten Gesichtsöle für jeden Hauttyp