Gemüse der Saison – Poster für regionales Einkaufen von Obst und Gemüse

Eco Lifestyle: Greenpeace Poster – Gemüse der Saison

Erdbeeren im Winter? 12 Monate lang Äpfel essen? Das als Kalender konzipierte Gemüse der Saison Poster zeigt für jeden Monat regional angebautes Obst und Gemüse, das vor Ort in Deutschland wächst. Saisonal und regional konsumiertes Obst und Gemüse spart CO2 und ist besonders nährstoffreich. Damit man nicht jedes kleingedruckte Etikett im Supermarkt lesen muss, verrät das Gemüse der Saison Poster des Designbüros KoeperHerfurth auf einen Blick, dass Paprika und Tomate im Sommer Saison haben und man Grünkohl aus deutschem Anbau beispielsweise nur im Januar bekommt.

Alles ständig und immer. Dass wir selbst nicht mehr auf dem Acker stehen müssen, hat sicherlich auch seine guten Seiten. Aber auch seine schlechten Seiten: Wir haben den Bezug zur Natur und ihren unterschiedlichen Erntezeiten verloren. Oder weißt du aus dem Stehgreif, wann es frischen Rhabarber gibt und wann die Tomaten sicherlich nicht aus dem Gewächshaus kommen? Eben, wir auch nicht. »With a little help from our friends« – und zwar vom Designbüro KoeperHerfurth und ihrem übersichtlich und liebevoll illustrierten Gemüse der Saison Poster haben wir ab sofort den vollen Saison-Durchblick.

Eco Lifestyle: Greenpeace Poster – Gemüse der Saison

Eco Lifestyle: Greenpeace Poster – Gemüse der Saison

Eco Lifestyle: Greenpeace Poster – Gemüse der Saison

Gemüse der Saison – extra hübsch und extra praktisch

Das Gemüse der Saison Poster zeigt dir auf einem Blick, wann deine liebsten Vitaminbringer gerade in Deutschland Saison haben. Saisonal und regional konsumiertes Obst und Gemüse verbraucht deutlich weniger CO2 durch die kurzen und effizienten Lieferwege. Zudem haben Sellerie, Himbeere & Co. viel geringere Nitratwerte, da sie einen natürlichen Lichteinfall bekommen und nicht künstlich durch oder hinter Glasfassaden beleuchtet werden. Nicht zu vergessen: Der viel intensivere Geschmack. Erinnere dich nur an die Leckereien bei Oma und Opa im Garten – und dann vergleiche die mit den wässrigen Schlabbertomaten vom Discounter. Eben!
Deutschland hat ein breites Angebot an Obst und Gemüse aus Freilandanbau. Das Gemüse der Saison Poster ist eine Hommage an all die Leckereien aus der Region. Der Kalender ist klimaneutral gedruckt. Dafür nutzt das Designbüro KoeperHerfurth Papier, bei dem bis zu 15% Zellstoff durch Reste der Lebensmittelproduktion ersetzt werden. Es ist FSC-zertifiziert und wird mit erneuerbarer Energie produziert.

 

 

Fotos: PR

 

Du interessierst dich für regional angebautes Obst und Gemüse? Dann könnte dir dieser Artikel auch gefallen: Permakultur – die ökologischste Landwirtschaft von morgen?