Green in the City Guide: Eco Hongkong Tipps

Eco Lifestyle und nachhaltig leben: Green in the City Guide: Eco Hongkong Tipps

Vegetarische & vegane Restaurants, fabelhafte Beauty Stores, fein selektierte Online Shops oder beruhigend schöne Berge – in GREEN IN THE CITY zeigt PEPPERMYNTA internationale Metropolen von ihrer grünsten Seite. Diesmal: Eco Hongkong Tipps. Meine Heimatstadt ist vielleicht (noch) nicht bekannt dafür, hat jedoch zahlreiche grüne Hotspots zu bieten. An dieser Stelle verrate ich euch meine Lieblings-Adressen – auf dass sie einen nachhaltigen Eindruck bei euch hinterlassen und euch auf eurer (virtuellen) Reise beglücken!

Bei Hongkong denken die meisten ja automatisch an Shoppingmalls, unzählige Werbebanner und blinkende Großstadtlichter. Was jedoch kaum einer ahnt – man kann um Hongkong herum extrem gut hiken. Denn die Stadt ist umgeben von wunderschönen Bergen und Inseln – zu meinen liebsten Natur-Ausflugszielen zählen Lamma Island, Lantau Island und der Berg Dragon’s Back, der ein atemberaubendes Panorama auf wunderschöne Küstenregionen und das Südchinesische Meer bietet. Die Hektik Hongkongs rückt hier in weite Ferne, obwohl man nur einen Katzensprung von der Metropole entfernt ist.

Peppermynta-Eco-City-Guide-Hongkong-Tipps_4

Peppermynta-Eco-City-Guide-Hongkong-Tipps_3

Peppermynta-Eco-City-Guide-Hongkong-Tipps-Beyørg

BEYØRG – Naturkosmetik aus Ost und West
Wenn es in Hongkong eine Pionierin in Sachen Naturkosmetik gibt, dann Brenda Lee. Visionär wie sie ist, hat sie mit BEYØRG in Hongkong bereits 2005 (!) einen Naturkosmetik-Store eröffnet. Zu einer Zeit, in der das Wort Organic in Zusammenhang mit Kosmetik noch mehr als erklärungsbedürftig war. Die überzeugte Naturkosmetikliebhaberin vereint in ihrem Store sowohl europäische als auch japanische Beauty-Marken wie Susanne Kaufmann, Primavera, RMS, Amala, Argentum oder Nuori. Quasi Fusion-Beauty. Das Sortiment umfasst neben Pflegelinien für Männer, Frauen und Babys auch eine große Auswahl an natürlichem Make-Up sowie Parfums. Inzwischen gibt es in Hongkong insgesamt 7 BEYØRG Stores, in denen neben luxuriöser Naturkosmetik auch Treatments angeboten werden. Spätestens bei einer Aromatherapie-Behandlung fällt der Großstadtstress in Sekundenschnelle von einem ab! In Hamburg könnte ich mir so einen Store übrigens auch sehr gut vorstellen…
161, Pacific Place, Admirality, 88 Queensway, Hongkong
Hier findet ihr weitere BEYØRG Shop-Filialen.

 

Peppermynta-Eco-City-Guide-Hongkong-Tipps-Grassroots

GRASSROOTS PANTRY– gesundes Essen für die Seele
Das von Peggy Chan im Mai 2012 ins Leben eröffnete Restaurant Grassroots Pantry basiert auf den Gedanken, dass leckeres Essen nicht viel Tamtam benötigt, so lange es aus ausschließlich natürlichen und lokalen Zutaten gefertigt ist. Dann wird es (fast) von ganz alleine zu einem Geschmackserlebnis. Die Philosophie von Grassroots Pantry? »To make food do good«. Das sagt eigentlich schon alles. Wer vom klaren, aufgeräumten Ambiente nicht schon vollends überzeugt ist, wirft einfach einen Blick in die Speisekarte: Wie wär’s mit Bananencrêpes, getopped von einer Mandelcreme, einer Kakaosauce sowie einer Salsa aus getrockneten tropischen und asiatischen Früchten? Bäm. Oder vielleicht lieber mit braunem Reis mit Quinoa, Shiitake Pilzen, Kohlrabisalat und einer Kokosnuss-BBQ Sauce beginnen und den Crêpe für den Nachtisch aufheben? Hmm. Schwierig, aber hier kann man nix falsch machen – schmeckt alles fantastisch und liegt kein bisschen schwer im Magen. Die Betreiber richten übrigens auch Workshops aus, in denen sie ihre Liebe zu Lebensmitteln weitergeben und führen einen Catering-Service.
108 Hollywood Road, Sheung Wan, Hongkong

 

Peppermynta-Eco-City-Guide-Hongkong-Tipps-A-Boy-Named-Sue-Shop

A BOY NAMED SUE – Online Shop für feine Eco Wear
Der in Hongkong gegründete Online Store A boy named sue, benannt nach dem berühmten gleichnamigen Johnny Cash Song, ist ein gutes Trostpflaster für alle jene, die es nicht persönlich nach Hongkong schaffen, aber dennoch eine Ahnung davon bekommen möchten, wie hier nachhaltige und stylische Mode definiert wird. Der Shop führt eine großartige Auswahl an internationalen Eco Labels wie Maska, Thu Thu, Sumzine, Muzungu, Purearth oder Kahoko. Tipp: Aktuell gibt’s ganz viele Teile im Sale (50% off)!

 

Peppermynta-Eco-City-Guide-Hongkong-Tipps_6

Peppermynta-Eco-City-Guide-Hongkong-Tipps_5

Peppermynta-Eco-City-Guide-Hongkong-Tipps_2

Peppermynta-Eco-City-Guide-Hongkong-Tipps-Mana

MANA! – Fast Slow Food
Das Motto bei Mana! lautet: »Eat like it matters«. Hier bekommt man gesundes, gehaltvolles, natürliches und handgemachtes Essen, das trotzdem schnell, dabei jedoch frisch serviert wird. Das Markenzeichen von Mana! sind die hausgemachten und gerollten Fladenbrote, die so genannten Flats, die man sich nach Lust und Laune mit lauter leckeren Zutaten wie karamellisierten Zwiebeln, Falafel, getrockneten Tomaten etc. belegen lassen kann. Neben den leckeren Wraps gibt’s hier aber auch fantastische Burger, leckere Mezze Platten, dampfende Suppen, hausgemachte Pralinen und Kuchen, frische Smoothies…
8 Tai On Terrace, Poho, Sheung Wan, Hong Kong

 

Peppermynta-Eco-City-Guide-Hongkong-Tipps-Anything-But-Salads

ANYTHING BUT SALADS – Raw & Vegan friendly food
Das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Unternehmen Anything but Salads vertreibt lauter gesunde, zusatzfreie Köstlichkeiten wie (glutenfreie) Superfood Snacks, Raw Granola, Kombucha oder streichzarte Mandelbutter – die gesunden Gaumenfreuden sind sowohl online, als auch im Café erhältlich, das just renoviert wird und in zwei Wochen in neuem Gewand eröffnet. Nicht nur das Essen, auch das nette Personal macht augenblicklich gute Laune! Das Unternehmen unterstützt übrigens die NGO Liberty Asia, die Sklaverei und Menschenhandel bekämpft. 14 Tai Ping Shan Street, Sheung Wan, Hong Kong

 

Peppermynta-Eco-City-Guide-Hongkong-Tipps-Green-Queen

GREEN QUEEN – grüne Events und Adressen
Wer plant demnächst nach Hongkong zu reisen, sollte vorher (oder währenddessen) unbedingt auch einen Blick auf die Seite Green Queen werfen: Ob Restaurant-Tipps, gesunde Rezepte, Adressen für Second Hand Shops, Yogawear made in Hongkong, Wellness-Empfehlungen, Ernähungstipps, Termine für die besten Wochenmärkte oder Zero Waste Workshops – dank Greenqueen erfährt man alles und verpasst nix!

 

Fotos: Benedikt Schnermann, PR

Und hier findet ihr weitere Green City Guides.