Naturhäuschen – Slow Travel in einem Ferienhaus im Grünen

Naturhäuschen – Slow Travel in einem Ferienhaus im Grünen

Raus die Maus! Mit Naturhäuschen findest du auf einen Klick grüne Ferienhäuser. Was gibt es schöneres als ein paar entspannte, schöne, ruhige Tage draußen in der Natur? Und das Beste: Bei jeder Buchung pflanzt Naturhäuschen einen Baum.

»Schau mal, Lara. Kennst du das schon?« – schreibt mir meine Freundin Christine und schickt mir das Foto eines Ferienhäuschens. Das Leuchten in meinen Augen wird groß. Ein kleines, süßes Mini-Haus, mitten in den Bergen. Ich sehe mich vorne auf der kleinen Terasse sitzen. Die Sonne geht auf, eingeschmust in eine große Wolldecke halte ich meine Nase über die Nebelschwaden meines frischen Kaffees. Mhhh – das riecht nach Urlaub! Gefunden hat Christine diese kleine Perle über Naturhäuschen. Ein von den niederländischen Brüdern Tim und Luuk van Oerle gegründete Plattform, die Ferienhäuschen in der Natur vermittelt. Alles begann 2009, als die beiden selbst auf der Suche nach ihrem »Natuurhuisje«, wie es im holländischen heißt, waren, um gemeinsam in ihrem Urlaub Vögel beobachten zu können. Leider wurden sie nicht fündig. Aus der Not wurde eine Tugend: Sie gründeten einfach ihre eigene Plattform, um anderen Naturliebhaber*innen bei der Suche zu helfen.

Naturhäuschen – Slow Travel in einem Ferienhaus im Grünen: Tim van Oerle und Luuk van Oerle

Naturhäuschen – Slow Travel in einem Ferienhaus im Grünen

Naturhäuschen – Slow Travel in einem Ferienhaus im Grünen: Tiny Haus

Naturhäuschen – Slow Travel in einem Ferienhaus im Grünen: Baumhaus

Naturhäuschen – Slow Travel in einem Ferienhaus im Grünen

Naturhäuschen – für Menschen, die draußen Zuhause sind 

Klar, Camping ist immer eine Reise wert. Und zeitgleich gibt es Tage, Wochen, da habe ich Lust auf den Komfort eines Häuschens. Auf eine warme Dusche, eine weiche Matratze und einen Holztisch, an dem wir gemütlich essen können. Und Urlaub ist ja auch nicht nur im Sommer eine feine Sache. Stelle dir vor: Winterweite, weiße Landschaften, dazu ein kleines Ferienhaus mitten im Schnee. Zauberhaft!

Vom kleinen Tiny Haus über ein romantisches Baumhaus bis zur größeren Villa, in der du mit deinen ganzen Freunden und der Familie Platz findest, wirst du bei allen Natur-Wünschen fündig. Da Naturhäuschen in den Niederlanden gegründet wurde, gibt es hier viele, tolle Häuser zur Auswahl, doch auch in Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien oder Kroatien kommen Tag für Tag neue Ferienhäuser dazu. Ziele, die auch entspannt mit der Bahn oder mit Zwischenstopp mit dem Auto oder dem Bus erreicht werden können.

Naturhäuschen – Slow Travel in einem Ferienhaus im Grünen: Tim van Oerle und Luuk van Oerle

Und Naturhäuschen gibt auch etwas zurück: Bis heute haben Tim, Luuk und sein Team bereits 370.000 Bäume gepflanzt. Bis 2021 sollen es eine Million werden. Damit wir auch weiterhin die wunderschöne Natur in vollen Zügen und an schönen Orten genießen können.

 

Fotos: PR


Dieser Artikel könnte euch auch interessieren: Leben im Baumhaus – Die Kunst der Einfachheit