Picks of the Week – unsere neuesten Entdeckungen

Eko Lifestyle, eco fashion und natürliche Kosmetik: Picks of the Week – unsere neuesten Entdeckungen

In unserer Kolumne Picks Of The Week stellen wir euch ab sofort unsere neuesten Entdeckungen vor. Besondere Fundstücke, die uns in Auge fallen und die wir an dieser Stelle mit euch teilen möchten. Enjoy!

1 | FOLKDAYS – peruianischer Flaschenkürbis
Hübsche Halloween-Alternative: Der kunstvoll gravierte Flaschenkürbis aus der Manufaktur Alejandro Hurtado Laveriano besteht zu 100 % aus Mate. Dabei handelt es sich um peruanisches Kunsthandwerk, das aus dem Valle del Mantaro stammt und »Mate Burilado« genannt wird. Der dekorative Flaschenkürbis ist wie gemacht für die Aufbewahrung kleiner Schätze, 29 €, über folkdays.de

2 | ATELIER SUHKA – Schaukel
Swingtime: Spätestens seit wir in den gigantischen Hamburger Weyer + Grill Fotostudios während unserer Peppermynta Fotoshootings die Seele, beziehungsweise unsere Beine baumeln lassen konnten, sind wir auf den Geschmack von Indoor-Schaukeln gekommen. Dieses Modell hier stammt aus dem Atelier Suhka und besteht aus Abachi-Holz sowie einem robusten Hanfseil. Fehlt nur noch die passende Loftwohnung… 129 €, über atelier-sukha.nl

3 | OY-L – natürliche Pflegeserie
Und wieder mal eine Pflegeserie, die sich gewaschen hat, beziehungsweise mit der man sich bedenkenlos waschen und cremen kann: Die Beautyprodukte von OY-L enthalten Null % Chemie, stattdessen sind sie randvoll mit natürlichen und pflegenden Inhaltsstoffen wie Avocado- und Jojobaöl, Himalayasalz oder Hanfsamenbutter. Verpackt werden die minimalistischen Pflegeprodukte in schlicht schönen Glastiegeln, die sich nach Verbrauch recyceln oder anderweitig weiterverwenden lassen. 15% der Einnahmen fließen in NGO Dysautonomia International, ab 15 €, über oy-l.com

4 | FAIR. – korrekter Vodka
Der 2009 gegründete Spirituosenhersteller Fair. hat es sich zur Aufgabe gemacht, ausschließlich Alkoholika zu vertreiben, die nicht nur qualitativ und geschmacklich, sondern auch ethisch überzeugen und unter fairen Bedingungen produziert werden: So wie der aus Quinoa hergestellte Fair. Quinoa Vodka. Der aromatische Vodka ist Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen französischen Destillateuren und in den Anden beheimateten Farmern. 0,7 l (40%), 36,14 €, über masterofmalt.com

5 | EKN – Recycling-Sneaker
Walking clean in a dirty world: Nach Max Herre hat nun auch Joy Denalane gemeinsam mit dem Schuhhersteller ekn gemeinsame Sache gemacht und zusammen mit dem Designteam einen lässigen Sneaker konzipiert: Der Bamboo Runner besteht aus recyceltem Obermaterial sowie einer Sohle aus vegetabil gegerbtem Leder. Der futuristische  Sneaker kann wahlweise vorne oder an der Ferse geschnürt werden. Von hinten, wie von vorne ein Hingucker, 179,90 €, über eknfootwear.com

6 | WLCM – Aufnäher mit Botschaft
Message on a patch: Manche Buchstaben sagen mehr als tausend Worte – so auch die vier in Versalien geschriebenen Buchstaben WLCM, die für eine Willkommenskultur Flüchtlingen gegenüber stehen. Wer dem »postfaktischen« Geschwätz und der blinden Wut von Reichsbürgern und AFD-Anhängern etwas entgegensetzen möchte, ohne selbst ausfallend zu werden, greift einfach zu diesem Patch zum Aufbügeln. 7,50 €, über saywlcm.de

Fotos: PR

 

Und hier geht es zu unseren Lieblings-Produkten in Denim Blau.