Glore – Fair Fashion Look mit wetterfestem Regenmantel

Schöner Schietwetter-Schutz: Unsere liebe Freundin und Model Tine Finell präsentiert euch die aktuellen Fair Fashion-Looks von glore für den Herbst & Winter. Diesmal: Ein kuscheliges Woll-Ensemble in Kombi mit einem wetterfestem Regenmantel.

peppermynta-peppermint-fair-fashion-glore-look-outfit-veja-langerchen_2

peppermynta-peppermint-fair-fashion-glore-look-outfit-veja-langerchen_1

Sämtliche der hier vorgestellten Kleidungsstücke und Labels sind über glore.de oder in den insgesamt sechs verschiedenen Stores (in Hamburg, Stuttgart, Augsburg, Nürnberg, München und Luzern) erhältlich. Sollte doch mal das ein oder andere Teil vergriffen sein, findet ihr in den vielen Glore Shops garantiert jede Menge hübsche Alternativen.

peppermynta-peppermint-fair-fashion-glore-look-outfit-veja-langerchen_4

peppermynta-peppermint-fair-fashion-glore-look-outfit-veja-langerchen_5

In Hamburch sacht man »Schietwedder«. Was eine ziemlich sympathische Umschreibung für die Tage ist, an denen es von morgens bis abends Bindfaden regnet und man das Haus am liebsten nicht verlassen würde. Und das kommt in Hamburg ja bekanntermaßen häufiger mal vor (aber wiederum nicht so häufig, wie viele meinen)… So oder oder: An einem waschechten Regenmantel perlt das Schietwetter einfach ab – ganz gleich, in welcher Stadt oder an welchem Ort der Welt man sich gerade befindet. Wind- und Regenabweisende »Jacket Owen« in Moosgrün von LangerChen aus 80 % Bio-Baumwolle und 20 % PU, 159 Euro. Navyblauer Pullover aus Bio-Wolle und Pencilskirt mit seitlichem Schlitz, 195 Euro und 239 Euro, beides von Studio Elsien Gringhuis. Perforierter rosafarbener Sneaker »Holiday Bastille Leather mat perf virgin/virgin« mit Naturkautschuksohle von Veja, 144,90 Euro.

 

 


peppermynta-peppermint-fair-fashion-glore-shop-store-laden-hamburgShopping-Tipp: Im Herzen des pittoresken Hamburger Karoviertels liegt der glore Hamburg Store – umgeben von kleinen, feinen und inhabergeführten Boutiquen sowie gemütlichen Bars und Cafés. Glore Geschäftsführerin Wiebke Clef führt in ihrem Store unter anderem ein extrem umfangreiche Jeanssortiment. Wer also gerade auf der Suche nach einer neuen Lieblingsjeans ist, dürfte hier gneau richtig sein und bestens beraten werden. Neben Jeans findet sich hier eine feine selektierte Auswahl an Eco Labels wie Armedangels, Nudie Jeans, Knowledge Cotton Apparel, Lanius, Lovjoi, Jan ’n June und Haikure sowie Accessoires von Kerbholz, O My Bag, pinqponq und fremdformat. Zudem führt Wiebke Pflege- und Beautyprodukte von Stop The Water While Using Me, Dr. Bronner und Organic Glam sowie eine zuckersüße Auswahl an Kinder- und Babybekleidung von Labels wie Mini Rodini. Ihr Credo? Be green in any colour you like.

 

Fotos: Katharina Oppertshäuser

In Kooperation mit glore. Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit. 

Und hier geht’s zu unseren anderen glore Fair Fashion Looks für den Herbst & Winter!