DIY Naturkosmetik Rezept – Deopulver ganz ohne Aluminiumsalze

DIY Naturkosmetik Rezept – Deopulver ganz ohne Aluminiumsalze

Seitdem herkömmliche Deos aufgrund ihres Gehalts an Aluminiumsalzen in Verruf geraten sind, finden viele Menschen auf der Suche nach Alternativen den Weg zur Naturkosmetik. Mit dem Buch »Easy Glow« von Anita Bechloch können auch Anfänger ganz einfach nachhaltige DIY Naturkosmetik selbst herstellen. Deopulver ist die trockene Alternative zu Deocreme:

Wer eine Creme unter den Achseln als unangenehm empfindet, wird in diesem Buch endlich fündig. Der geruchsneutralisierende Wirkstoff Natron bleibt der wichtigste Teil der Rezeptur, doch in diesem DIY Naturkosmetik Rezept wird einfach cremige Pflanzenbutter durch weiße Tonerde ersetzt, die Feuchtigkeit zuverlässig bindet und aufsaugt. Das Ergebnis: ein trockenes Pulver, das genauso effektiv hilft wie ein normales Deo! Zum Auftragen gibt man einfach etwas Deopulver auf die Handflächen und verreibt es unter den Achseln.

Zutaten für ca. 100g:
60 g (4 EL) Natron
30 g (5 TL) weiße Tonerde (Kaolin)
20 Tropfen Ätherische Öle (nach Wahl)


Zubereitung:
1 | Natron und Kaolin in einer kleinen Schüssel gründlich miteinander vermischen.

2 | Dann die ätherischen Öle auf einen kleinen Löffel geben und so lange einrühren, bis alle Klümpchen verschwunden sind und das Pulver wieder locker ist.

3 | Die fertige Mischung in einen kleinen Tiegel oder Kräuter- bzw. Salzstreuer umfüllen.

Anwendung & Haltbarkeit:
Etwas Deopulver in die Handfläche streuen und unter den Achseln verreiben. Alternativ einen Makeup-Pinsel mit kurzen Borsten verwenden. Da das Deopulver weder Wasser noch größere Mengen an Ölen enthält, ist es mindestens sechs Monate haltbar. Bitte keine Feuchtigkeit in den Streuer bringen!

Variante: Als ätherische Öle für dieses Pulver verwende ich besonders gerne 15 Tropfen Grapefruit und fünf Tropfen Zeder. Orange und Minze oder Rose und Sandelholz sind gleichfalls gelungene Kombinationen. Statt ätherischer Öle könnt ihr getrocknete Kräuter und Blüten im Mörser pulverisieren und einen Teelöffel davon zum Deo geben. Rosmarin, Minze, Lavendel oder Jasmin bietet sich an.

 


Buch Easy Glow – DIY Naturkosmetik einfach selbst machen mit nur 3 ZutatenDIY Naturkosmetik: Ob Bodylotion, Gesichtscreme oder Badezusätze: In ihrem neuen Buch »Easy Glow« zeigt Anita Bechloch, dass Naturkosmetik selber machen ganz einfach ist. Mit maximal drei Zutaten pro DIY Naturkosmetik Rezept eignet sich dieses Buch perfekt für alle, die erste Erfahrungen im Herstellen von Kosmetik sammeln möchten. Bechloch erklärt die Vorzüge der jeweiligen Zutaten sehr genau, sodass man nach der Lektüre dieses Buches genau weiß, was trockener, sensibler oder fettiger Haut gut tut und wie man sie pflegen kann, ohne sie mit dubiosen Inhaltsstoffen zu überladen. Hardcover, 128 Seiten, 16,99 €, GU Verlag.

 

 

Fotos: Gräfe und Unzer Verlag/Jochen Arndt

 

Du möchtest noch mehr DIY-Naturkosmetik? Hier geht es zu unserem Artikel: Primavera & ätherische Öle – Schnelle Hilfe mit DIY Aromatherapie

 

Kennt ihr schon unseren Brandfinder? Ihr sucht Natural Beauty Produkte? Ab sofort findet ihr mit unserem Brandfinder Fair Fashion Labels, Naturkosmetik Marken und nachhaltige Eco Lifestyle Produkte auf einen Klick – von uns kuratiert und geprüft.