Primavera Yogaflow – Ätherische Öle für deine Yoga-Praxis 

Primavera Yogaflow – Ätherische Öle für deine Yoga-Praxis : Mattenspray, Roll-On, Duftöl

Einatmen. Ausatmen. Die Atmung ist eines der wichtigsten Elemente des Yogas. Ich erzähle dir heute, wie du deine Yoga Praxis mit den 100% naturreinen, ätherischen Ölen von Primavera aktivieren, harmonisieren oder beruhigen kannst – ganz so, wie dir es gefällt. Namaste und los geht’s in dein Yogaroma! Wir verlosen heute außerdem drei Primavera Yogaflow Sets.

Unser Atem trägt uns. Tag ein, Tag aus. Wir atmen durch, wenn es stressig wird. Manchmal stockt unser Atem für eine Sekunde, wenn wir uns erschrecken. Und viel zu oft atmen wir zu flach, zu schnell, zu unbewusst. Deshalb liebe ich meine Yoga-Praxis. Weil sie mich zurück zu meinem tiefen, bewussten, langsamen Atem bringt. Meine liebste Yoga-Lehrerin Fredi sagt immer: »Dein Atem ist dein Kompass. Mache Pausen, wenn dein Atmen dich nicht mehr trägt!«

Eine tiefe, entschleunigte Atmung versorgt uns nicht nur mit ausreichend Sauerstoff. Sie ist auch ein deutliches Signal an unser Nervensystem, dass wir in Ruhe sein dürfen. Doch darüber hinaus hat das Ein- und Ausatmen noch einen weiteren, wunderbaren Effekt: Wir riechen. Unser Geruchssinn ist ein direkter Kanal in unser limbisches System. Und unterschiedliche Düfte können ganz unterschiedliche Emotionen unterstützen und unsere Yoga-Praxis bereichern. Ich nutze für eine Yogaroma Praxis am liebsten die ätherischen Öle von Primavera.

Primavera steht für mich für eine ganz besondere, transparente Qualität an ätherischen Ölen. Das deutsche Unternehmen hat zu all ihren Produzent*innen auf der ganzen Welt persönlichen Kontakt und legt höchsten Wert auf eine faire Herstellung in Einklang mit Menschen und Natur. Die Primavera Aromatherapie Öle sind zu 100% naturrein, vegan,  authentisch und werden nur aus den jeweiligen Stammpflanzen gewonnen.

Primavera Yogaflow – Ätherische Öle für deine Yoga-Praxis : Mattenspray

Primavera Yogaflow – Ätherische Öle für deine Yoga-Praxis : Mattenspray

Primavera Yogaflow – Ätherische Öle für deine Yoga-Praxis : Mattenspray

Primavera Yogaflow – Auf in den Duft-Flow

Aromatherapie ist ein großartiges Tool, um deine Yogapraxis zu intensivieren. Die Düfte geben unserem »Monkey Mind« da oben im Kopf Ruhe, sie schenken uns Fokus und Konzentration. Übergeordnet gibt es drei unterschiedliche Duftkategorien, die du für unterschiedliche Ziele in deiner Praxis nutzen kannst. Zitrus Noten energetisieren, florale Noten beruhigen und harzige, erdige Noten schenken uns Erdung. Wenn du mehr über die einzelnen Düfte und ihre Wirkung wissen willst, schau doch unbedingt in meinem Primavera Duft-Guide nach.

Zudem setzen ätherische Öle sogenannte »Ankerpunkte«. Dein Gehirn verbindet den Duft, den du in deiner Praxis verwendest, nach einiger Zeit mit Entspannung und Wohlgefühl. Ein super Trick, wenn die U-Bahn mal wieder zu voll oder die Anspannung vor dem nächsten Meeting zu groß ist. Einfach ein paar Tropfen ätherisches Öl verwenden und durchatmen!

Wenn du Zuhause praktizierst, kannst du dein ätherisches Öl in einen Diffusor oder einen Vernebler geben. Auch ein Duftstein ist praktisch. Nutze das Öl circa 15 Minuten, bevor du loslegst. Ich persönlich mag es bei der Praxis, das ätherische Öl auf der Haut zu tragen. Hier reichen zum Beispiel zwei Tropfen, die du mit Hilfe deiner Handgelenke dazwischen verreibst und dann über deinen Nacken und deine Brust streichst. Bitte nicht auf die Hände! Dann wird es zu rutschig bei deiner Praxis.

Grundsätzlich solltest du dich vor jeder Praxis fragen: »Wie geht es meinem Körper und mir heute? Und wie will ich mich heute fühlen?« Die Verwendung von ätherischen Ölen kann am besten wirken, wenn du sie wirklich auf die Bedürfnisse deines Körpers und deiner Seele anpasst.

Primavera hat eine feine Yoga-Duft-Serie komponiert, in der die ätherischen Öle aus Sandelholz, Myrte und Grapefruit wundervoll harmonisch aufeinander abgestimmt wurden. Myrte wirkt klar und frisch und lässt uns bewusst und kraftvoll Atmen. Grapefruit sorgt für gute Laune und ein gestärktes Selbstvertrauen. Der balsamische Duft des Sandelholzes wirkt aufbauend und führt uns zu unserer inneren Mitte.

Die Duftkomposition erfrischt und erdet gleichzeitig und ist somit ein echter Yogaroma Allrounder. Die Serie bietet dir drei Produkte, mit denen du perfekt in deine Praxis starten kannst. Die »Primavera Yogaflow Duftmischung« eignet sich gut für die Raumbeduftung. Super für das Yoga-Studio ist der »Primavera Yogaflow Aroma Roll-On«, da du das ätherische Öl punktuell auf Handgelenken, im Nacken und auf der Brust dosieren kannst. Außerdem riecht es weniger intensiv, was ich gerade beim Praktizieren mit anderen Menschen in einem Raum respektvoller finde. Nicht jede*r hat Lust, Teil deines Lieblings-Duftes zu sein. Einer meiner absoluten Lieblinge ist das »Primavera Yogaflow Yoga Mattenspray«. Es schenkt der Matte nicht nur einen aktivierenden, angenehmen Duft, sondern der enthaltene Bio-Alkohol reinigt und desinfiziert deine Matte sanft. Die gesamte Primavera Yogaflow Serie ist biozertifiziert, vegan und tierversuchsfrei.

Primavera Yogaflow – Ätherische Öle für deine Yoga-Praxis : Mattenspray, Roll-On, Duftöl

Fotos: PR

 

Durchatmen! Das tun wir, weil es Marken gibt, die uns in unserer Arbeit unterstützen. So auch Primavera. Danke für euer Vertrauen und die immer schöne Zusammenarbeit!

 

Du möchtest noch mehr über Aromatherapie erfahren? Dann könnten dich diese Artikel interessieren:
Primavera Aromatherapie und ihre Wirkung – Düfte der Lüfte

Primavera Frauenwohl – Natürliche Hilfe bei PMS und Wechseljahren