Bio-Baby-Kleidung – Unsere Favoriten für 3-6 Monate

Eco Lifestyle und faire Mode: Bio-Baby-Kleidung – Unsere Favoriten für 3-6 Monate

Hier stellt die Hamburger Stylistin & Redakteurin sowie frisch gebackene Mama Annika Schmeding regelmäßig ihre Favoriten in Sachen Bio-Baby-Kleidung auf PEPPERMYNTA vor. Diesmal für 3-6 Monate alten Nachwuchs.

Wieder sind drei Monate zu dritt rum. Das geht so schnell, dass einem schwindelig wird. Nicht nur die Lebenszeit, sondern auch Größe, Skills und Tempo des Kindes haben sich fast verdoppelt – ein bisschen wie im Zeitraffer. Fazit: Es gibt für alles ein erstes Mal: Reisen, Zahnen, Fiebern… und ist es keine Ausrede kaufsüchtiger Mütter, dass ständig etwas Neues gebraucht wird.

1 | LELLOR – Tasche aus chromfrei gegerbtem Leder
Die »M Crossbody« von Lellor ist keine klassische Wickeltasche und hat keine 200 Fächer für Windeln und Feuchties. Brauche ich auch nicht. Wichtig ist: Sie ist wunderschön, hat Platz für alles Nötige und passt über den Griff des Kinderwagens. Außerdem ist sie handmade in Hamburg und aus chromfrei gegerbtem Leder vom europäischen Rind. Über lellor.de, 190 €. (Auf Wunsch und gegen Aufpreis auch aus pflanzlich gegerbtem Leder erhältlich).

LIEBLINGE – Bequeme Krabbelschuhe
Mit den Lederschühchen von Lieblinge robbt und krabbelt es sich fast wie mit nackten Füßen. Oliver und Nadine von Lieblinge haben außerdem eine spezielle Nahtführung im Zehenbereich entwickelt, die auch beim Laufenlernen viel angenehmer sein soll. Das ökologische, vegetabil gegerbte Leder entspricht höchsten ökologischen Standards und ist schwermetallfrei – also auch ohne Socken unbedenklich. Über lieblinge.com, 55,90 €.

3 | MINIRODINI – Schattenspender
Größte Urlaubssorge in einem sonst unbeschwerten Urlaub: Was, wenn wir den Sonnenhut verlieren? Einen schönen Sonnenhut findet man nicht wie Sand am Meer. Dieser von Minirodini ist aus 100 % Bio-Baumwolle gefertigt. Über boobooboutique.com, 24,50 €.

4 | NANCHEN – Stoffwichtel im Schlafsack
Neulich habe ich meine Echthaarpuppe wieder gefunden. Das war damals der Renner und sie war mein ganzer Stolz. Heute finde ich diese echten Haare etwas ekelig. Egal, ich habe sie gewaschen, gekämmt und auf das Regal meiner Tochter gesetzt. Die liebt Haare – bzw. liebt sie es an Haaren zu ziehen. Als erste Puppe taugt daher eher ein Nanchen. Die kleinen Wichtel aus 100% Bio-Baumwolle und 100% Bioland-Schafschurwolle sind eher Schmuse- als Anziehpuppen und es gibt sie in vielen schönen Farben (nicht nur für Mädchen), zum Beispiel über tausendkind.de, für 19,50 €.

LITTLE GREEN RADICALS – Luftig leichter Body
Ein ärmelloser Babybody ist eine recht optimistische Anschaffung, wenn man in Hamburg lebt. Aber dieser eine musste sein. Weil er so schön ist! Und für den Urlaub. Der Body von Little Green Radicals ist aus 100% Organic und Fairtrade Baumwolle und ist derzeit beinahe um 50 % Prozent reduziert. Über naturalcollection.com, circa 15 €.

NOÉ & ZOE – Pretty in pinkem Strick
Und wieder einmal muss mein Kind etwas einzig und allein deshalb tragen, weil es das Teil nicht in meiner Größe gibt. Ich ahne, dass uns dieses Problem durch die nächsten Jahre begleiten wird. Den Cardigan von Noé & Zoe habe ich im wunderbaren Pinkepankshop für 23,97 € (im Sale) entdeckt.

LILLYDOO – Windeln
Getestet und für gut befunden habe ich die Windeln von Lillydoo. Leider liegen sie preislich deutlich über den meisten anderen Marken. Etwas günstiger werden sie im Abo. Für warme Sommertage haben wir eine Packung mit Pusteblumendruck Zuhause – denn sie sind so hübsch, dass es eh zu schade wäre, etwas darüber zu ziehen. Sie sind aus chlorfrei gebleichtem Zellstoff aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft, weichen Schlaf- und Trockenheitslagen ohne Parfüme, Lotionen und Farbstoffe, Latexfreien flexiblen Bündchen und haben eine vollständig kompostierbare Bio-Verpackungsfolie. Dies rechtfertigt wahrscheinlich wiederum den Preis von 0,33 € pro Windel. Über lillydoo.com, 33 Windeln kosten (in der kleinsten Größe) 11 €.

TÖPFER – Milde Waschlotion
Gebabybadet wird bei uns noch in Milch. Für die Katzenwäschen am Morgen und Abend benutzen wir das Waschgel von Töpfer. Es wird mit Bio-Weizenkleie und Bio-Calendula hergestellt und ist frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, frei von Rohstoffen auf Mineralölbasis, sowie seifenfrei und PEG-frei. Im Urlaub wurde damit außerdem die Wolle-Seidenwäsche gewaschen. Über Violey.com für 5,89 €.

 


Peppermynta-Eco-Lifestyle-Flux-Vintage-Bio-Baby-Kleidung-Essentials_1Shopping-Tipp: Hier werden sie in Hamburg gebunkert, all die Perlen, nach denen ich schon so manchen Flohmarkt vergeblich durchstöbert habe: FUX VINTAGE – der auf St. Pauli beheimatete Second Hand Store hat eine ganz wunderbare und überschaubare Auswahl von gebrauchter Kinderkleidung (für Kinder von 0 – ca. 6 Jahren), nach Farben sortiert. Ausgewählte Spielzeuge, Baby-Wohnaccessoires, sowie extrem nette Verkäufer inklusive.

 

 

 

Fotos: PR

Und hier findet ihr weitere wunderbare Bio-Baby-Kleidung sowie Produkte rund ums Baby – presented by Annika Schmeding.