Nachhaltige Sneaker & faire Turnschuhe – Die besten Marken

Faire, nachhaltige Sneaker – Unser Eco Turnschuhe Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Ella & Witt, Goodall

Schritt für Schritt in die richtige Richtung. Na gut, ihr müsst euch nicht von euren heißgeliebten Nikes oder eurem Lieblings-Paar Chucks trennen. Aber solltet ihr auf der Suche nach einem neuen Paar faire, nachhaltige Sneaker sein, dann möchten wir euch mit unserem Eco Turnschuhe Guide coole Alternativen aufzeigen: Nachhaltige Sneaker und vegane Schuhe at its best!

Faire, nachhaltige Sneaker und Eco Turnschuhe

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Ekn, Larch

EKN FOOTWEAR – Bequeme Fair Fashion Sneaker mit Style-Faktor
Dass nachhaltige Sneaker lässig aussehen, ultra-bequem sein können und in puncto Style Nullkommanull Abstrich machen müssen, beweist das Frankfurter Label Ekn Footwear*. Sämtliche Produkte werden aus ökologischen und ressourcenschonenden Materialen unter fairen Bedingungen gefertigt – in Handarbeit von erfahrenen portugiesischen Gerbern und Schuhmachern. Neben stylischen Sneakern aus pflanzlich gegerbtem Leder findet ihr bei Ekn Footwear auch eine große Auswahl an veganen Sneakern, für die das Label beispielsweise recyceltes Neopren und recyceltes PET verwendet. Produziert wird bewusst in kleinen Stückzahlen. Und weil geteilte Leidenschaft und Kreativität doppelte Freude ist, geht Ekn Footwear regelmäßig Kollaborationen mit Musikern und Künstlern wie Max Herre oder Joy Denalane ein.

GREENWOOD BERLIN – Umweltfreundliche Sneaker
Wusstest du, dass Berlin zu den waldreichsten und grünsten Städten Europas zählt? Genau dieser Mix aus Streetlife und Natur war die Inspiration hinter Greenwood Berlin. Hier wird der urbane Casual Look nämlich mit hochwertigen natürlichen Materialen wie umweltfreundlichem Leder verbunden. Alle Modelle haben außerdem ein chromfreies Innenleder, Wechselfußbett und eine Innensohle aus echtem Kork. Dieser stammt von portugiesischen Korkeichen und ist sowohl nachhaltig als auch nachwachsend. Apropos: Die Sneaker von Greenwood Berlin werden allesamt in Portugal gefertigt. Warum wir so auf das Label schwören? Weil in den Sneakern Expertise steckt! Immerhin gründete Klaus Schwarz bereits Anfang der 2000er-Jahre sein erstes Brand mit nachhaltigen Sneakern. Erhältlich über shoes-berlin.de.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Ella & Witt, Goodall

ELLA & WITT – Faire Sneaker aus veganem Maisleder
Namensgeber des nachhaltigen Sneakerlabels aus Deutschland sind Ganter Ella und Kuh Frau Witt. Ella & Witt* Gründer Torsten Lasar hat mit seiner Partnerin Birgit die Kuh Witt vor dem Schlachter gerettet. Jetzt verlebt sie ein glückliches Kuhleben auf einem Gnadenhof mit Ganter Ella und anderen Tieren. Diese Tierliebe ist Leitbild des super stylischen Sneakerbrand Ella & Witt. Ihre veganen Schuhe werden zu 100% frei von tierischen Bestandteilen produziert und sind sowohl PETA approved als auch Animal Free zertifiziert. Der Style der Ella & Witt Sneaker ist einfach der Wahnsinn! Das 90er inspirierte Design unseres Favoriten Goodall bringt gute Laune auf die Straße. Du magst es etwas weniger poppig? Kein Problem. Im Sortiment des deutschen Labels findest du auch etwas schlichtere, aber dafür nicht weniger schöne nachhaltige Sneaker Modelle. Doch sind die Ella & Witt Sneaker nicht nur richtig hip, sondern auch sehr innovativ: Die Schuhe werden aus veganem Maisleder hergestellt – zur Aufbereitung des Materials nutzt das Fair Fashion Label recyceltes PET und Zellulose. Die veganen Sneaker sind griffig, nicht kratzanfällig, stark wasserabweisend und tragen sich sehr leicht und angenehm. Die Schnürsenkel der Eco-Sneaker sind aus Tencel gefertigt und alle Materialien werden komplett in Europa hergestellt. Ein kleiner Familienbetrieb in Portugal fügt dann alle Ella & Witt Teile zusammen und fertigt die wunderschönen Schuhe.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Veja

VEJA – Faire Turnschuhe mit Kult-Status
Die beiden Gründer François-Ghislain Morillion und Sébastien Kopp gründeten Veja* im Jahr 2004. Was damals mit einem Besuch in chinesischen Fabriken begann, mündete in der Idee für nachhaltige Sneaker und ist heute eines der größten, bekanntesten und vielseitigsten Unternehmen für faire Turnschuhe. Hergestellt wird jeder Schuh von Veja in einer Sneaker Factory in Brasilien. Die dafür benötigten Materialien bezieht das Label von unterschiedlichen Partnern aus Peru und Brasilien. Die nachhatigen Sneaker werden überwiegend aus Naturkautschuk, Bio-Baumwolle und pflanzlich gegerbtem Leder hergestellt und vereinen Nachhaltigkeit, Coolness und Zeitgeist.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: N’go Shoes

N’GO SHOES – Soziales Engagement trifft vietnamesische Handwerkskunst
Das Konzept von N’go Shoes* und den beiden Gründern Ronan und Kévin: die traditionelle, vietnamesische Handwerkskunst durch handgewebte Stoffe zu unterstützen. So besteht das Produktions-Team aus Frauen aus den Provinzen Nghe An und Hoa Binh. Und nicht nur für die Handwerkerinnen setzt sich N’go Shoes ein, sondern auch für die Kinder in Vietnam. Mit jedem Paar Eco Sneaker, das gekauft wird, gehen zwei Euro an die non-profit Organisation Sao Bien – Room for education, die sich dafür einsetzt neue Grundschulen zu bauen, um möglichst vielen Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren Zugang zu Bildung zu schaffen.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Allbirds

ALLBIRDS – Bequeme Schuhe mit Star-Appeal
»Unsere Schuhe sind Kaschmirpullover für die Füße«, so Allbirds* Founder Tim Brown. Der gebürtige Neuseeländer hatte die geniale Idee, Merinowolle auf eine neue Art und Weise zu nutzen. Und so kommt es, dass seine Eco Sneaker aus ZQ-zertifizierter, fairer Schafwolle und Rizinussamen gefertigt sind. Der Clou: Merinowolle benötigt rund 60% weniger Energie im Bearbeitungsprozess, als synthetische Materialien. Rizinussamen dienen für die Herstellung der Einlagen. Die beiden Founder arbeiten mit einem italienischen Textilbetrieb zusammen – und zwar in einer eigenen, innovativen Wollfabrik. Heute sind die nachhaltigen Sneaker von Allbirds überall in Kalifornien oder an den Füßen von Promis wie Matthew McConaughey oder Sophie Turner zu sehen.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: GenesisGENESIS – Nachhaltige Sneaker zur Rettung der Ozeane
Eine Innensohle aus Bananenpapier, Schnürsenkel aus recycelten Plastikflaschen und veganes Leder aus der Elefantenohr-Pflanze klingt nach einer wilden Mischung? Genau dieser Materialmix zeichnet das Label Genesis* aus. Ihre Vision: eine Kombination von nachhaltige produzierten Sneakern aus recycelten und umweltschonenden Materialien und fairen Arbeits- und Produktionsbedingungen. Einen Teil des Gewinns spendet das Label an unterschiedliche Organisationen: Sea Shepherd, die sich um den Schutz der maritimen Umwelt kümmert, die Surf Rider Foundation, welche sich für die Sicherheit der Ozeane, Wellen und Strände auf der ganzen Welt einsetzt sowie One Earth – One Ocean e.V., die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Gewässer von Müll zu befreien.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: EthleticETHLETIC – Dier faire Turnschuh Pionier
James Lloyd
und Dr. Martin Kunz von Ethletic* brachten 2004 den weltweit ersten fair produzierten Fußball auf den Markt. 2007 folgte die Produktion von fair gehandelten und umweltschonend hergestellten Sneakern. Ein ausgezeichneter Geniestreich – schließlich wurden die veganen Schuhe 2010 als weltweit erste Sneaker mit dem Fairtrade-Gütesiegel für fair gehandelte Biobaumwolle ausgewiesen! Um den Transport der Baumwolle von Indien nach Pakistan zu vermeiden und eine komplette Fairtrade-Produktionskette in Pakistan zu erschließen, wurde das erste Bio-Baumwollkollektiv in Multan, Pakistan gegründet, das Baumwolle nach den Fairtrade Prinzipien anbaut.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Flamingos´Life

FLAMINGOS´ LIFE – Vegane Sneaker aus PET-Flaschen
Das Label wurde 2015 von drei Freunden gegründet und setzt auf drei Säulen: Die Mode-Industrie transparenter zu gestalten, Lösungen für aktuelle Umweltprobleme anzubieten und keine Tiere zu töten. Mit diesem Konzept ist Flamingos’ Life* auf dem spanischen Markt einzigartig. Genau hier werden die veganen Sneaker übrigens in kleinen Manufakturen, allesamt Familienunternehmen, gefertigt – und zwar aus nachhaltigen und ökologischen Materialien. Flamingos’ Life arbeitet mit der NGO Waste Free Ocean (WFO) zusammen. Diese NGO fischt PET-Flaschen aus Meeren und Flüssen, die wiederum recycelt werden. Und aus diesem recycelten Polyester entstehen schließlich schicke vegane Sneaker. Das spart im Vergleich zu konventionellen Schuhen übrigens rund 40% Wasser. Plus: Sämtliche Schuhe sind von PETA mit dem PETA-Approved Vegan Zertifikat ausgezeichnet.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Risorse Future

RISORSE FUTURE – Handwerkskunst Made in Italy
Pizza, Pasta und Schuhhandwerkskunst – dafür steht Italien. Letzteres macht sich das Label Risorse Future* zu Nutzen und vereint vegane Schuhe mit italienischem Design. Produziert wird in Monte Urano, einer Region in Marken in Mittelitalien. Das Label arbeitet dort bereits seit 1955 mit erfahrenen Schuhmachern zusammen, die jedes Schuhpaar in Handarbeit fertigen – so wird eine lokale Produktionskette ermöglicht. Risorse Future verwendet ausschließlich vegane Materialien, allen voran Hanf und Baumwolle. Dafür wurde das Label von der Organisation Vegan Society zertifiziert.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Will´s Vegan

WILL´S VEGAN – Klimaneutrale und vegane Sneaker
Im Jahr 2012 gründete Will Green sein veganes und nachhaltiges Label Will‘s Vegan*. Verwendet wird vor allem veganes Leder, welches zu Teilen aus Bioöl hergestellt wird und in Italien und Portugal zu nachhaltigen Turnschuhen weiterverarbeitet wird. Alle veganen Sneaker sind durch die Vegan Society sowie PETA als vegan zertifiziert. Spannend: Durch die Unterstützung von unterschiedlichen Projekten für erneuerbare Energien wie Wind und Wasser, kann das Label seine CO2-Emmissionen komplett ausgleichen.

 

Nachhaltige Sneaker und faire Turnschuhe

Faire, nachhaltige Sneaker – Unser Eco Turnschuhe Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Doghammer

DOGHAMMER – nachhaltige Sneaker aus reinen Naturmaterialien
Für alle Menschen, die gerne sportlich und aktiv in ihrem Leben unterwegs sind, ist das deutsche Fair Fashion Label Doghammer* ein perfekter Begleiter – Schritt für Schritt. Die Vision des grünen Unternehmens ist es, durch ihre Schuhe einen möglichst kleinen, ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Das gelingt ihnen ganz wunderbar, denn Doghammer verwendet für seine Sneaker und Wanderschuhe ausschließlich Natur- und Recyclingmaterialien. Darunter Naturkork, recyceltes Kork aus Weinkorken, Gummi, Naturleder, Leinen, recycelte Wolle und Kokosnussfasern. Angefangen mit nachhaltigen Outdoor-Sandalen erfreut uns Doghammer mit trittsicheren Modellen, die beim Stadtspaziergang genauso viel Komfort und Freude schenken wie hoch oben in den Bergen. Die Sneaker und Wanderschuhe bieten Dank der verwendeten Naturmaterialien ein trockenes, temperiertes und wohliges Klima im Schuh. Die nachhaltigen Schuhe produziert eine familiengeführte Manufaktur unter fairen Bedingungen in Portugal. Jeden Doghammer Sneaker erhältst du wahlweise auch in einer veganen Variante. Ein weiteres Highlight: Die nachhaltigen Sneaker sind so vorgebunden, dass du ohne lästiges Auf- und Zuknoten einfach reinschlüpfen kannst.

 

Peppermynta-Peppermint-Fair-Fashion-Eco-Ethical-vegan-Sneaker-Turnschuhe-Be-Free-Shoes

BE FREE SHOES – Atmungsaktive Sneaker aus Microvelours
Das vegane Label Be Free Shoes* bezieht alle verwendeten Materialien aus Europa und lässt die Sneaker auch hier produzieren. Das Obermaterial der Low- und High-Cut Turnschuhe besteht aus veganem Microvelours mit Recyclinganteil und stammt aus Italien. Ebenso die Schnürsenkel, die aus einem umweltfreundlichen Tencel Material hergestellt werden. Das Futtermaterial der schicken Treter ist ein atmungsaktives, veganes Textil, das in Spanien produziert wird. Die Gummisohle mit 30% Recyclinganteil stammt hingegen aus Portugal. Das Be Free Shoes Team ist regelmäßig vor Ort, um Qualität und Arbeitsbedingungen zu garantieren.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Melawear

MELA – Faire Turnschuhe aus Bio-Baumwolle
Das Wort Mela ist Hindi, die Amtssprache Indiens, und bedeutet »Gemeinsam Handeln«. Für das Label Mela* stehen nicht nur ökologisch produzierte Sneaker an erster Stelle, sondern eben auch die enge Zusammenarbeit und der stetige Kontakt zu den Produzenten, die regelmäßig in ihren Produktionsstätten besucht werden. Laut dem Label sind die fairen Sneaker von Mela übrigens die ersten, die mit dem Fairtrade Cotton Standard ausgezeichnet wurden. Die schlichten nachhaltigen Sneaker bestehen aus Fairtrade Bio-Baumwolle aus Indien, die Sohle aus Naturkautschuk, der aus Sri Lanka stammt.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Nat-2

NAT-2 – Sneaker im Future-Look
Der Gründer und Designer Sebastian Thies ist bereits in der 6. Generation seiner Familie im Schuhhandwerk tätig. Seit 2007 führt er mit Nat-2* die Tradition von nachhaltigen außergewöhnlichen Sneakern mit deutscher Qualität weiter. Inspiriert von Graffiti, Streetstyle und dem Boardsport der frühen 90er Jahre, könnt ihr neben klassischen Turnschuhen vor allem futuristische Designs shoppen. Das Label setzt verschiedene Rohstoffe ein, die von zertifiziertem nachhaltigem Holz, Stein und Gras über Mais und Kaffeesatz bis zu Weinkorken, Lederresten und Bohnen reichen. Plus: Die nachhaltigen Sneaker werden von einem kleinen italienischen Familienunternehmen fair hergestellt.

 

Faire und vegane Schuhe – Unser Eco Sneaker Guide, nachhaltige Turnschuhe, vegane Sportschuhe: Panafrica

PANAFRICA – faire Turnschuhe in afrikanischer Farbpracht
Vor allem Farbbegeisterte kommen hier bei Panafrica* auf ihre Kosten, denn die Eco Sneaker sind nicht nur inspiriert von zahlreichen Afrikareisen, sondern sollen mit ihren kunterbunten Mustern auch die Landschaft des Kontinents widerspiegeln. Die Schuhe bestehen zu einem Großteil aus Baumwollwachs, dieses bezieht das Label von Uniwax, einem Partnerschafts-Unternehmen, welches sich dafür einsetzt, die Wachsindustrie in Afrika zu erhalten und zu unterstützen. Für die weitere Verarbeitung des Baumwollwachses arbeitet Panafrica mit dem Webzentrum Africa Tiss zusammen, welches wiederum die Textilwirtschaft vor Ort stärkt. Abschließend werden Turnschuhe in Marokko, in der Nähe von Casablanca, produziert. Mit dem Verkauf jedes Schuhpaars spendet Panafrica 10% des Gewinns an verschiedene Organisationen, die sich in Afrika für den Zugang zu Bildung und Ausbildung einsetzen.

 

Hier findet ihr noch weitere Sneaker aus ökologischen Materialien:

Anifree Shoes*
Ecoalf*
Nae Vegan Shoes*
Bleed*
BeFlamboyant*
Novesta*
Saye*
8Beaufort.Hamburg*
Seads*

 

Text: Lara Keuthen, Rabea Wahner
Fotos: PR

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte »Affiliate-Links«. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem jeweiligen Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Ihr möchtet eure liebsten Sneaker retten? Dann interessiert euch bestimmt dieser Artikel: Sneaker Rescue – Turnschuhe reparieren statt neu kaufen 

 

Kennt ihr schon unseren Brandfinder? Ihr sucht noch mehr nachhaltige Sneaker und vegane Turnschuhe? Ab sofort findet ihr mit unserem Brandfinder Fair Fashion Labels, Naturkosmetik Marken und nachhaltige Eco Lifestyle Produkte auf einen Klick – von uns kuratiert und geprüft.