You glow, girl! Unsere liebsten Naturkosmetik Bronzer und Highlighter

You glow, girl! Unsere liebsten Naturkosmetik Bronzer und Highlighter

Ihr wollt eurer Sommerbräune etwas auf die Sprünge helfen oder sie einfach zusätzlich betonen? Dann würden wir mal sagen: An die Pinsel, fertig, los! Diese Naturkosmetik Bronzer und Highlighter sorgen für Summer-Vibes in der Beauty-Bag.

Seitdem ich im Home Office sitze, bin sogar ich ein wenig Make-up-faul geworden. Und das finde ich gar nicht mal so schlimm. Tatsächlich habe ich mich mittlerweile daran gewöhnt, dass meine Wimpern nicht mehr tiefschwarz, oder die Augenbrauen perfekt gestylt sind – nur mit der Blässe werde ich mich wohl nie anfreunden können. Deswegen bin ich mittlerweile zu einem kleinen Naturkosmetik Bronzer Freak geworden, der auf alle Naturkosmetik-Produkte abfährt, auf denen »Sun Kissed« oder »Glow« draufsteht. Sie sind aber so praktisch, easy zu handhaben und bringen in Nullkommanichts Frische ins Gesicht. Falls ihr momentan auch auf dem Glow-Trip seid, gibt es hier unsere aktuellen Naturkosmetik-Favoriten sowie noch ein paar Tipps zur Anwendung.

Naturkosmetik Bronzer und Highlighter – so klappt der Auftrag

1 | Schimmernde Naturkosmetik Bronzer in Puderform können auch mal als Rouge-Ersatz auf den Wangen verwendet werden. Ich persönlich finde aber, dass man mit einem matten Bronzer weniger falsch machen kann und trage ihn mit einem fluffigen Pinsel zum Konturieren unterhalb der Wangenknochen auf sowie entlang der Schläfen, Stirn und auf dem Nasenrücken.

2 | Highlighter sind super, um schöne Akzente zu setzen und die Wangenknochen zu betonen. Dafür einfach das Highlight sanft auf den Wangenknochen platzieren und gut verblenden. Cremige oder flüssige Highlighter können auch gut unter der Foundation aufgetragen werden, dann schimmern sie nur subtil durch und wirken etwas natürlicher.

Die besten Naturkosmetik Bronzer und Highlighter im Test

1 | 100 PERCENT PURE – Der liquid Bronzer
Wer dem Urlaubsteint mal ein bisschen intensiver auf die Sprünge helfen will, ist bei dem »All Over Glow« von 100 Percent Pure genau richtig. Das Fluid ist eine Art flüssiger Naturkosmetik Bronzer (aber in der Farbe »Lightly Sun« wirklich nicht allzu dunkel) und hat einen relativ subtilen goldenen Schimmer. Ich persönliche verwende ihn am liebsten als Base unter meiner getönten Tagescreme, sodass der Bronze-Ton leicht durchscheint. Man kann ihn aber auch einfach direkt mit der Foundation oder der normalen Tagescreme mischen. So oder so: Das Produkt macht wirklich einen mega Unterschied, was den frischen Look angeht – absolute Empfehlung für alle, die keine Lust auf Selbstbräuner haben! Über ecco-verde.de*, 40 ml, UVP 35,19 EUR, vegan.

2 | INIKA ORGANIC – Das Bronzer-Puder
Den passenden Naturkosmetik Bronzer zu finden ist eine Herausforderung – mal sind sie zu orange, mal entpuppen sie sich als Schimmerbombe. Nicht so der »Baked Mineral Bronzer« von Inika Organic. Das Bräunungspuder des australischen Labels hat einen ganz leichten Sheen, der für einen natürlichen Glow sorgt. Wie der Name schon verrät, besteht der Naturkosmetik Bronzer aus rein mineralischen Pigmenten und ist noch dazu vegan, glutenfrei und halal. Über ecco-verde.de*, 8 g, UVP 35,19 EUR, vegan.

3 | MÁDARA – Die CC-Cream
Die Ecocert-zertifizierte »Hyaluronic Anti-Pollution CC Cream LSF 15« ist natürlich kein klassisches Bronzing/Highlighter-Produkt aber die perfekte Base für einen strahlenden Teint. Die CC Cream von Mádara spendet dank der Hyaluronsäure Feuchtigkeit, lässt kleinere Rötungen optisch verschwinden und der Teint wirkt top gepflegt und frisch. In Kombination mit Bronzer und Highlighter die perfekte Grundierung für den glowy Look. Über blanda-beauty.com*, 40 ml, UVP 27 EUR.

4 | LAVERA – Der flüssige Highlighter
Ihr steht eher auf champagnerfarbenen statt auf den goldenen Glow? Auch für diese Fälle hat die Naturkosmetik einiges parat. Fenjas absoluter Favorit: das »Illuminating Effect Fluid« in der Farbe »Sheer Silver« von Lavera. Der Highlighter mit lichtreflektierenden Perlenextrakten ist zum einen extrem ergiebig und zum anderen vielfältig: zum Beispiel kann man ihn klassisch solo auf den Wangenknochen auftragen oder ihn direkt mit der Grundierung mixen. Aber wie immer: lieber sparsam dosieren! Über ecco-verde.de*, 30 ml, UVP 8,79 EUR, vegan.

5 | RMS BEAUTY – Der cremige Highlighter
Gut, unter Naturkosmetik-Fans ist der »Living Luminizer« von RMS nicht unbedingt ein Geheimtipp, aber er trägt seinen Kultstatus auch einfach völlig zurecht. Der perlmuttfarbene Highlighter ist wunderbar cremig und lässt sich mit dem Finger easy verblenden. Das liegt vor allem an den enthaltenen und Bio-zertifizierten Ölen aus Rizinus und Kokosnuss. Die Deckkraft ist hoch – hier also unbedingt langsam vortasten. Für mich gibt es keinen besseren Highlighter. Über blanda-beauty.com*, 4,82 g, UVP 40,94 EUR.

 

Fotos: PR

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte »Affiliate-Links«. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem jeweiligen Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Dieser Artikel könnte euch auch interessieren: Natürlicher Sonnenschutz für Haut und Haare

 

Kennt ihr schon unseren Brandfinder? Ihr sucht noch mehr Naturkosmetik? Ab sofort findet ihr mit unserem Brandfinder Fair Fashion Labels, Naturkosmetik Marken und nachhaltige Eco Lifestyle Produkte auf einen Klick – von uns kuratiert und geprüft.