Die besten Bücher zum Thema Nachhaltigkeit

Eco Lifestyle und grün leben: Bücher zum Thema Nachhaltigkeit

Wir legen euch die besten Bücher zum Thema Nachhaltigkeit ans Herz. Die folgenden Bücher nehmen die Modeindustrie sowie die wachsende Überbevölkerung und Ressourcenknappheit kritisch unter die Lupe und zeigen Wege auf, mit denen sich Denk- und Verhaltensweisen ändern lassen. Wer liest, weiß mehr und betrachtet sich und seine Umwelt mit wacheren Augen – und trägt im im Idealfall durch sein Handeln dazu bei, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. 

 

SLAVE TO FASHION – Crowdfunding für Menschenrechte
Das Buch Slave to Fashion (siehe oben) beschäftigt sich – wie bereits der Titel verrät – mit der modernen Sklaverei, verursacht durch die Modeindustrie. Für dieses Buchprojekt wurde via Kickstarter-Spendengelder realisiert und ist im April erschienen. Die Top-Firmen der Modeindustrie wurden mit höchst unangenehmen Fragen konfrontiert. Das Team rund um Safia Minney (Gründerin von dem Fair Fashion Brand People Tree) wollte unter anderem herausfinden, ob und was die Labels gegen menschenunwürdige Bedingungen innerhalb der Produktionskette unternehmen. Persönliche Schicksale sowie Portraits von vorbildlichen Marken runden das investigative Projekt ab. New Internationalist Publicatios, 160 Seiten, über buecher.de, 16.99 Euro.

 

peppermynta-peppermint-eco-lifestyle-overdevelopment-overpopulation-overshoot-buch-book

OVERDEVELOPMENT, OVERPOPULATION, OVERSHOOT – Bilder sagen mehr als Worte
Überbevölkerung und Ressourcenknappheit: Nicht alle Menschen auf der Welt bekommen diese Probleme unserer Zeit hautnah zu spüren. Fühlt sich unsereins höchstens einmal in der U-Bahn äußerst eingepfercht, so ist das für weniger privilegierte Menschen trauriger Alltag. Die Auswirkungen der stetig wachsenden Bevölkerungszahl zeigt dieser Bildband in eindrucksvollen Fotografien. Wer einen ersten Einblick gewinnen möchte, kann sich auf der Homepage von Overdevelopment, Overpopulation, Overshoot durch den Band klicken, wer jedoch das Analoge dem Digitalen vorzieht, der kann das Buch online ordern. Oro Editions, 330 Seiten, über amazon.com, 36,95 Euro.

 

peppermynta-peppermint-fair-fashion-wear-no-evil-greta-eagan-book-buch

WEAR NO EVIL – Gut gekleidet Gutes tun!
Mit Jesuslatschen für eine bessere Welt? Nein, keine Sorge, auch modisch top gestylt kann man vieles bewirken. Die Bloggerin Greta Eagan zeigt uns in ihrem Buch Wear no Evil, wie sich Nachhaltigkeit, ethischer Konsum und Fashiontrends miteinander verbinden lassen. Dafür bedient sie sich eines ethischen Index, der es Verbrauchern ermöglicht, überall nach persönlichen Vorlieben shoppen zu gehen, ohne dass dabei die Nachhaltigkeit zu kurz kommt! Gerüstet mit diesem Buch steht einem entspannten Einkaufsbummel – garantiert ohne schlechtes Gewissen – nichts mehr im Wege! Running Press, 208 Seiten, über buecher.de, 15,95 Euro.

 

peppermynta-peppermint-fair-fashion-sustainability-with-style-lisa-heinze-book-buch

Sustainability with Style – Die Verwandlung der Lisa Heinze
Vom ehemaligen Fashionvictim zur verantwortungsbewussten Umweltschützerin: Diesen Werdegang legt uns Autorin Lisa Heinze in ihrem Buch Sustainability with Style dar und zeigt dabei: Es ist nie zu spät, einen Schritt in die richtige Richtung zu machen und seine Denk- und Verhaltensweisen zu ändern! Durch die unterhaltsame Mischung aus Shopping-Guide und autobiographischen Episoden ist das Buch eine willkommene Lektüre, die vielleicht auch den ein oder anderen dazu bringen kann, sein Konsumverhalten – ohne Einbußen des Styles – noch einmal zu überdenken… 284 Seiten, Lisa Heinze Verlag, über amazon.com, 16,04 Euro.

 

peppermynta-peppermint-eco-lifestyle-voellig-utopisch-17-beispiele-einer-besseren-welt-marc-engelhardt

Völlig utopisch – 17 Beispiele einer besseren Welt
Es lebe die Utopie! Dass wir nicht wie die Hamster im Rad gefangen sind, sondern jeder von uns die Macht hat, aus gesellschaftlichen Konventionen und starren Regeln auszubrechen, um seinen eigenen Lebensweg zu bestreiten, zeigt das Buch Völlig utopisch – 17 Beispiele einer besseren Welt von Marc Engelhardt. Es enthält Beiträge von zahlreichen Reportern, die die Welt bereisten, um sie mit anderen Augen zu sehen. Dabei stießen sie auf Projekte und Gemeinschaften, die der modernen Globalisierung abgeschworen haben, um ganz nach ihren eigenen Vorstellungen den Traum von einer besseren Welt zu realisieren. Inspiration garantiert! Pantheon Verlag, 207 Seiten, über randomhouse.de, 14,99 Euro.

 

peppermynta-peppermint-eco-lifestyle-besser-leben-ohne-plastik-nadine-schubert-anneliese-bunk-zero-waste

Besser leben ohne Plastik – clevere & überraschende Alternativen
Es geht auch ohne! Wie? Das zeigt das Buch Besser leben ohne Plastik von Anneliese Bunk und Nadine Schubert auf pragmatische Art und Weise und gibt so jedem von uns ein (plastikfreies und auf Recyclingpapier gedrucktes) Werkzeug in die Hand, mit dem man sein Leben ganz einfach ein klein wenig plastikfreier gestalten kann. Die Tipps sind dabei alltagstauglich und leicht umsetzbar, manchmal bergen sie aber auch echte Überraschungen – ich sage nur: Wimperntusche aus verbrannten Mandeln… Na, neugierig? Oekom Verlag, 112 Seiten, über avocadostore.de, 12,95 Euro.

 

peppermynta-peppermint-fair-fashion-buch-fashion-made-fair-ellen-koehrer-magdalena-schaffrin

Fashion Made Fair – Es geht auch anders!
Faire Modelabels gesucht? Hier in diesem Buch garantiert gefunden! Die Modedesignerin Magdalena Schaffrin und Journalistin Ellen Köhrer geben in ihrem im April erschienenen Buch Fashion Made Fair einen Überblick über 33 internationale Fair Fashion Labels, die einen Blick wert sind! Zusätzlich dazu gewähren zahlreiche Interviews Einblick in die Modebranche und modische Zukunftsvisionen. Prestel Verlag, 192 Seiten, über randomhouse.de, 39,95 Euro.

 

peppermynta-peppermint-eco-lifestyle-neben-uns-die-sintflut-stephan-lessenich-buch

Neben uns die Sintflut – Alles hat seinen Preis
Nichts im Leben ist geschenkt… In Bezug auf unseren Wohlstand, den wir in der westlichen Welt genießen, trifft dieser Satz leider zu. Wie sehr andere Menschen leiden, damit wir in Frieden und Wohlstand leben können, zeigt der Soziologe Stephan Lessenich in seinem Buch Neben uns die Sintflut. Die Ausbeutungsverhältnisse, die die globale Welt erzeugt hat, werden schonungslos aufgedeckt und einem jeden wird klar: Auch ich trage meinen Teil dazu bei! Hanser Berlin, 224 Seiten, über buecher.de, 20 Euro.

 

peppermynta-peppermint-fair-fashion-todschick-gisela-burkhardt-buch

Todschick – Bis dass der Tod mich kleide
Teuer = gut? Dass diese Gleichung mitnichten wahr ist, zeigt Gisela Burckardt in ihrem Buch Todschick – Edle Labels, billige Mode – unmenschlich produziert, das sich mit den unmenschlichen Produktionsbedingungen bekannter Edel-Modelabels beschäftigt. Bezahlen wir die Stücke mit einigen (vielen) hundert Euro Scheinen, so bezahlen Textilmitarbeiter manchmal sogar mit ihrem Leben. Und dahinter steckt nichts weiter, als die Gewinngier der großen Firmen. Nach der Lektüre dieses Buches wird man es sich gewiss gründlich überlegen, ob man sich das ersehnte Luxusteil wirklich gönnen möchte, oder doch lieber begründeten Abstand davon nimmt. Heyne Verlag, 240 Seiten, über thalia.de, 12,99 Euro.

 

peppermynta-peppermint-eco-lifestyle-aufgeraeumt-leben-constanze-koepp-buch

Aufgeräumt leben – Ich habe nicht, also bin ich!
Weniger ist oft mehr: Ist mehr Freiheit, mehr Leichtigkeit, mehr Glück. Dies zeigt Constanze Köpp in ihrem Buch Aufgeräumt leben: Warum weniger Haben mehr Sein ist und gibt praktische Tipps, wie eine aufgeräumtere Wohnung auch ein aufgeräumteres Leben bewirken kann, und es uns so ermöglicht loszulassen… und einfach zu sein, ohne dass unser Besitz zum Schluss uns besitzt. Ein Buch, dass dessen Besitz einen erleichtert! Knaur TB, 208 Seiten, über ecobookstore, 8,99 Euro.

 

peppermynta-peppermint-eco-lifestyle-buch-knappheit-sendil-mullainathan-eldar-shafir

Knappheit – Was es mit uns macht, wenn wir zu wenig haben
Ging es vorher um das Zuviel, so geht es in diesem Buch um das Zuwenig. Zu wenig Zeit, zu wenig Geld, zu wenig Freunde… Bereiche, in denen wir Menschen eigentlich immer gerne ein wenig mehr hätten… und leider meist nicht haben. Vielleicht auch weil wir an anderem immer noch zu viel haben? Zu viel Verpflichtungen, Sorgen, Ängste? Dass Knappheit eng mit Psychologie verbunden ist und nicht rein ökonomisch betrachtet werden kann, erläutern die Autoren Sendhil Mullainathan und Eldar Shafir, wenn sie zeigen, dass Menschen immer genau das wollen, was sie gerade nicht haben können. Vielleicht sollte man sich dieses Prinzip nicht allzu sehr in Liebesangelegenheiten zu Herzen nehmen, sondern eher dazu nutzen, sein eigenes Konsumverhalten zu überdenken, um – und hier schließt sich der Kreis – doch wieder zu merken: Ohne mich! Campus Verlag, 303 Seiten, über campus.de, 24,99 Euro.

 

peppermynta-peppermint-fair-fashion-magnifeco-kate-black-buch-book

Magnifeco – Nachhaltigkeit von oben bis unten
Dieses Buch beweist, dass man Ethik nicht nur im Herzen, sondern auch von Kopf bis Fuß tragen kann. Faire, nachhaltige Mode und bedenkenlose Naturkosmetik: All dies zeigt das Buch Magnifeco von Kate Black. Angefangen bei der Haarwäsche, weiter über dekorative Kosmetik bis hin zu fairen Kleidungs- und Schuhlabels, hier wird wahrlich kein Bereich ausgelassen – ein Rundumservice in Sachen Nachhaltigkeit also! New Society Publishers, 240 Seiten, über amazon.com, 16,42 Euro.

 

peppermynta-peppermint-fair-fashion-the-sustainable-fashion-handbook-sandy-black-buch-book

The Sustainable Fashion Handbook – Beleuchtung der Modeindustrie in all ihren Facetten
Wir bleiben beim Thema Mode und beim Namen Black: Sandy Black konzentriert sich in ihrem Buch The Sustainable Fashion Handbook auf nachhaltige Modelabels und zeigt, welche Probleme eine schnelllebige Wegwerfgesellschaft erzeugt und wie wer darunter zu leiden hat. Zu Wort kommen in diesem Buch unter anderem Designer, als auch Journalisten, Künstler, Schriftsteller und Philosophen. Ein breiter, vielschichtiger Einblick in das Thema Mode, Nachhaltigkeit und Fairness ist also gewiss. Neugierig? Thames & Hudson, 352 Seiten, über amazon.com, 36,96 Euro.

 

peppermynta-peppermint-eco-lifestyle-migrant-across-country-magazine-book-buch

Migrant across Country – Alles fließt
Wie wirken sich die Bewegungen von Menschen, Gütern, Informationen, Flora und Fauna aus? Diesen Fragen geht dieses neue Journal nach und zeigt: Alles hängt miteinander zusammen. Und will überdacht werden. Deswegen kommen in Migrant across Country Akademiker, Journalisten, Künstler, Designer, Architekten, Philosophen und Aktivisten zu Wort und beleuchten das Thema Migration aus ihren ganz eigenen, speziellen Blickwinkeln und geben so wichtige Gedankenanstöße. Über thelocalhouse.de, 20 Euro

 

Fotos: PR

 

Und hier geht’s zu den besten Dokus zum Thema Nachhaltigkeit!