Diario De Una Couturier – Zeitlos schöne Slow Fashion

Fair Fashion, Slow Fashion: Diario De Una Couturier – Zeitlos schöne Slow Fashion

Minimalisten aufgepasst! Das in Berlin und Barcelona ansässige Label Diario De Una Couturier (zu Deutsch: Das Tagebuch einer Schneiderin) fertigt zeitlose Slow Fashion, die die Weiblichkeit feiert und lässig akzentuiert. Das zeigt sich in den Looks, die zwar überwiegend einfarbig gehalten sind, aber die weiblichen Proportionen durch hübsche Details akzentuieren. Wer also noch auf der Suche nach schlichten und elegant femininen Kleidungsstücken ist, die mit Liebe gemacht wurden, ist hier an der richtigen Adresse!


Die Kollektionen, die in Kooperation mit jungen Designern entstehen, zeichnen sich vor allem durch Zurückhaltung und Liebe zum Detail aus. Häufig finden sich in den Teilen von Diario De Una Couturier Knopfleisten oder zierliche Schlaufen wieder, die femininen Kurven schmeicheln. Dabei wurden die Stücke in geradlinigem und zurückhaltendem Design gestaltet, das überwiegend in erdigen Tönen oder Denim gehalten ist. Wer das Ganze mit einem Accessoire – beispielweise einem klassischen Beret, einem dezenten Ring oder den passenden Espadrilles – abrunden möchte, kann sich unter den zugehörigen Kategorien im Online Shop austoben.

Bei Diario De Una Couturier steht Qualität in Bezug auf Produktion und Materialien an allererster Stelle. Dabei wird vor allem viel Wert auf nachhaltige Produktionsverhältnisse und hochwertige Materialien gelegt. Für die Herstellung der Kollektionen, werden lediglich die besten Stoffe verwendet, die unter fairen Verhältnissen hergestellt wurden. So findet ihr im Shop viele Stücke aus beispielsweise Tencel, Jute oder Biobaumwolle. Kleine Info: Tencel ist eine Lyocell Faser, die aus Holz gewonnen wird und für die Herstellung unterschiedlicher Kleidungsstücke genutzt werden kann.

Das Label legt großen Wert darauf, den Konsum und den Herstellungsprozess von Mode transparenter und weniger hektisch  und die Lieferkette so übersichtlich möglich zu gestalten. Dementsprechend arbeitet Diario De Una Couturier mit lokalen Lieferanten und Manufakturen zusammen. Nicht nur das Hier und Jetzt ist wichtig, sondern auch unsere Zukunft. Aus diesem Grund möchte das Label mit seiner Slow Fashion ein Statement für mehr Nachhaltigkeit, gerechtere Wirtschaftsverhältnisse sowie einen gesunden Planeten Erde setzen.

 

Fotos: PR

 

Und geht’s zu einem tollen Social Fashion Label: People Berlin – Wenn aus Straßenkindern Designer werden.