Faire Bademode von YouSwim  – Ein Badeanzug, sieben Größen

Faire Bademode von YouSwim  – Ein Badeanzug, sieben Größen

Kein Größe-Raten mehr! Das britische Label YouSwim hat faire Bademode entwickelt, mit der ein Modell passend für sieben unterschiedliche Größen ist. Von Größe 32 bis 44. Wenn das nicht innovativ ist? 

Nahtlos ineinander übergehen – das ist die perfekte Beschreibung für die Bikinis und Badeanzüge von YouSwim. Das junge Label hat die flexibelste Bademode-Kollektion – Made in UK – entworfen, die ich kenne. Denn ein Teil = sieben unterschiedliche Größen. Von 32 bis 44! Runde Popos, kleine Brüste, schmale Taillen, schwingende Hüften. Keine Sorgen mehr um Zwischengrößen oder die Tagesration Pommes, die am See in den Sommerferien einfach unglaublich schmeckt. Das verwendete Material hat eine einzigartige Dehnbarkeit, ohne dabei die Passform oder den Look zu verlieren.

Faire Bademode von YouSwim  – Ein Badeanzug, sieben Größen

Faire Bademode von YouSwim  – Ein Badeanzug, sieben Größen

Faire Bademode von YouSwim  – Ein Badeanzug, sieben Größen

Faire Bademode von YouSwim  – Ein Badeanzug, sieben Größen

YouSwim – jeder Körper ist ein Bikini-Körper 

Du kannst aus zwei verschiedenen Bikini-Tops wählen, sowie einem Höschen und einem Badeanzug-Modell. Mix & Match oder Uni aus acht verschiedenen Farben. Klassisches Schwarz, smaragdfarbenes Grün, knalliges Rot oder zartes Rosa. Der Stoff hat ein Rippenmuster und dabei einen leichten Oldschool 80er Flavour, was mir persönlich wirklich super gut gefällt.

Was ich jedoch wirklich am meisten mag, ist die Art und Weise, wie YouSwim die Frauen, die für ihre Eco Swimwear gemacht sind, zeigt. Das Fair Fashion Label repräsentiert eine vielfältige Community von Frauen mit unterschiedlichen Körpertypen und feiert dabei jede Sommersprosse, jeden Grübchen, jede Delle und jede Beule mit ehrlicher und reiner Selbstliebe. Das Team verzichtet bei allen Fotos komplett auf Photoshop und zeigt ihre nachhaltige Bademode an ihren Trägerinnen in ihrer vollen, ganzen Schönheit. Ungefiltert und ganz echt. So, wie wir eben am Strand, im Schwimmbad oder am Bergsee abhängen.

Die faire Bademode von YouSwim wird in England unter Verwendung von europäischem Nylon und Elastan ethisch einwandfrei gewebt, gefärbt, geschnitten, genäht und vom YouSwim Team in London liebevoll verpackt.

Und ganz klar: Ein langlebiger, anpassungsfähiger Badeanzug verbringt mehr Zeit im Wasser und weniger Zeit im Müll.

 

Fotos: PR

 

Du suchst noch nach dem passenden Reiseziel zum neuen Badeanzug? Wie wäre es mit Malediven-Flair auf Rügen?