Naturkosmetik Gesichtsreiniger im Test – Unsere Top 10

Wir haben Naturkosmetik Gesichtsreiniger für euch getestet, damit ihr nicht nur von innen, sondern auch von außen strahlt. Denn im Laufe des Tages und auch über Nacht sammeln sich jede Menge Schmutzpartikel im Gesicht an, von denen wir uns vor dem Schlafengehen, beziehungsweise am Morgen verabschieden sollten. Auf die Weise lässt sich nicht nur der ein oder andere Pickel erfolgreich abwimmeln, sondern unsere Haut kann einwandfrei atmen und die Poren verstopfen nicht.

Bewusst pflegen statt überpflegen

Ob ihr nun auf der Suche nach einem Naturkosmetik Gesichtsreiniger seid, der müde Muffel morgens munter macht oder nach einem, der euer Badezimmer nach einem langen Arbeitstag in eine Wellness-Oase verwandelt, ist eigentlich ganz egal. Denn wir haben für euch eine Top 10 an natürlichen Gesichtsreinigern zusammengestellt, die euch nicht nur die tägliche Dosis an Frische schenken, sondern eure Haut gleichzeitig mit den wichtigsten Vitaminen und Nährstoffen versorgen. Jede Haut hat unterschiedliche Pflegebedürfnisse, deshalb solltet ihr darauf achten, dass ihr die zu euren Bedürfnissen passende Pflege verwendet und nicht bloß irgendeine. Außerdem solltet ihr eure Haut nicht mehr als zweimal täglich reinigen, denn durch zu häufiges Reinigen wird sie anfälliger für Rötungen, Pickel und Unreinheiten. In dem Fall spricht man von so genannter »überpflegter Haut«. Klingt paradox ist aber leider ein weit verbreitetes Phänomen. Idealerweise reinigt ihr euer Gesicht morgens nach dem Aufstehen und abends vor dem Schlafengehen. Denn über Nacht muss die Haut gut atmen können, um die Zellerneuerung zu organisieren. Am Morgen sollte sie von Giftstoffen, Talg und Schweiß befreit werden, die über Nacht abgesondert wurden. Damit in eurer T-Zone also alles im grünen Bereich bleibt, verraten wir euch im Folgenden, welche Pflege ihr idealerweise zum Entfernen von Make-Up verwenden könnt und welche perfekt für die routinemäßige Gesichtsreinigung am Morgen und Abend ist.

Unsere Favoriten für normale und Mischhaut

׀ MUKTI – Der Cremige
Der »Balancing Foaming Cleanser« vom australischen Label Mukti hat eine cremige Konsistenz, die sich sobald sie mit Wasser in Berührung kommt, in Schaum verwandelt. So lässt sich die Gesichtsreinigung beispielsweise in den Händen oder auf dem Waschlappen prima aufschäumen und aufs Gesicht auftragen. Nach dem Reinigen mit Wasser abnehmen und das angenehme Hautgefühl genießen. Denn das Gel sorgt nicht nur für einen leckeren Duft von australischem Flammenbaum und tasmanischem Pfeffer, sondern auch für ein sehr weiches Hautgefühl. Eignet sich super für morgens als Frische-Kick oder am Abend als Wellness-Faktor nach einem anstrengenden Tag. Außerdem ist diese Gesichtsreinigung für Mischhaut zu empfehlen, da sie den Teint glänzend macht und die Haut straff erscheinen lässt. Ich würde sie trotzdem nur an den Stellen verwenden, die relativ schnell fettig und unrein werden. Die restlichen Hautpartien nur mit Wasser reinigen, sodass die Haut nicht anfällig wird. Über savuebeauty.com, 100 ml, UVP 38,00 € *vegan*

׀ WELEDA – Der Wachmacher
Für die Morgenmuffel unter uns gibt’s den »2 in 1 Gesichtsreiniger« von Weleda. Ölivenölseife und Hamamelisextrakt sorgen für ein feines Hautbild. Ätherische Öle beleben eure müden Gesichter mit süßlichem Zitrusduft und reinigen die Haut porentief. Diesen Reiniger solltet ihr jedoch nicht zum Entfernen von Make-Up verwenden, da er eine milchige Konsistenz hat, die schnell verläuft. Eine Besonderheit gibt es jedoch: Der Gesichtsreiniger kommt in einer Glasflasche zu euch, die in einer Papierschachtel verpackt wird. Super Alternative für alle, die ihren Plastikmüll gering halten möchten. Eignet sich super für normale oder Mischhaut, da der Reiniger die Haut tonisiert und das Hautbild verfeinert. Auf die Stellen, die normalerweise nicht ganz so schnell fettig werden, könnt ihr nach dem Reinigen noch eine zusätzliche Pflege auftragen. Über ecco-verde.de, 100 ml, UVP 10,49 €

׀ ANNEMARIE BÖRLIND – Der Schäumende
Das »Aqua Nature Reinigungsmousse« von Annemarie Börlind ist einer meiner Favoriten in dieser Top 10. Warum? Aloe Vera und Zuckerrübenextrakt sorgen für ein wunderbar erfrischendes Hautgefühl. Außerdem hat der Gesichtsreiniger eine tolle schaumige Textur, die sich leicht im Gesicht verteilen und wieder abnehmen lässt. Zudem verleiht der Reiniger der Haut eine strahlende und natürlich glänzende Struktur, die frisch und gesund aussieht. Die Mousse eignet sich prima für Mischhaut oder normale Haut, die im Alltag stark beansprucht wird. Denn sie reinigt sie sanft und verwöhnt sie mit den wichtigsten Vitaminen. Über belladonna-naturkosmetik.de, 150 ml, UVP 20,50 €, *vegan*

Gesichtspflege für trockene und sensible Haut

׀ NUORI – Der Vitalisierende
Der »Vital Foaming Cleanser« von Nuori hat eine cremige Textur, die sich bei der Berührung mit Wasser aufschäumt. Wenn ihr den Reiniger dann auf einen Waschlappen dosiert, könnt ihr Unreinheiten und auch Make-Up aus eurem Gesicht entfernen. Granatapfel-Enzyme und Rettich-Extrakt sorgen für den vitalisierenden Kick auf der Haut. Haferkern-Extrakt beschützt euch vor unangenehmen Hautrötungen und Unreinheiten. Eignet sich hervorragend für sensible oder trockene Haut, die nach einer ordentlichen Feuchtigkeitsdosis schreit. Über greenglam.de, 100 ml, UVP 28,00 €

׀ SANTE – Der Sanfte
Die »3 in 1 Reinigungsmilch« von Sante ist mein Favorit in der Runde. Bio-Aloe Vera und Chiasamen-Öl spenden ausreichend Feuchtigkeit fürs Gesicht. Außerdem eignet sich die sanfte Milch prima zum Entfernen von wasserfestem Make-Up. Ja, auch Wimperntusche geht damit easy runter! Was mir außerdem besonders gut gefallen hat, ist, dass die Gesichtsreinigung dank Bio-Sheabutter eine rückfettende Wirkung hat. Das bedeutet, dass sie einen Schutzfilm auf die Haut legt, der sie vor Schmutz und Austrocknen bewahrt. . Die Milch ist also perfekt für trockene oder sensible Haut geeignet. Außerdem gut zu wissen: Sante setzt sich aktiv gegen Tierversuche ein! Über shop.logona-and-friends.de, 125 ml, UVP 5,95 € *vegan*

׀ DR. HAUSCHKA – Der Milde
Die »Soothing Cleansing Milk« von Dr. Hauschka hat, wie ihr Name schon sagt, eine beruhigende Wirkung auf die Haut. Durch die milchige Textur legt sich die Emulsion wie ein Schutzfilm auf die Haut und versorgt sie pflegend mit Wundklee, Jojoba- und Mandelöl. Ihr könnt die Gesichtsreinigung außerdem mit einem Wattepad als Make-Up Entferner verwenden. Nach dem Anwenden würde ich euch empfehlen, zusätzlich eine Creme von Dr. Hauschka anzuwenden, da die Reinigungsmilch sozusagen eine Pflegebasis auf der Haut bildet. Eignet sich besonders gut für trockene und sensible Haut. Auch diese Gesichtspflege erreicht euch in einer in Karton verpackten Glasflasche, so dass ihr Plastikmüll einsparen könnt. Über bio-naturel.de, 145 ml, UVP 19,00 € *vegan*

Gesichtsreinigung für matte, vitaminarme Haut

׀ THE ORGANIC PHARMACY – Der Rosige
Das »Rose Facial Cleansing Gel« von The Organic Pharmacy ist ein absoluter Glücksgriff für alle, die auf den Duft von Rose und Hagebutte stehen. Meine Anwendungs-Empfehlung: Das Gel auf einen Waschlappen geben, anfeuchten und in die Haut einmassieren. Am besten lasst ihr es dann noch 1-2 Minuten einziehen. Anschließend mit lauwarmem Wasser abnehmen und abtrocknen. Durch das Einwirken wird eure Haut einerseits mit Feuchtigkeit versorgt und andererseits von nervigen Rötungen befreit. Denn der enthaltene Ringelblumen-Extrakt wirkt entzündungshemmend. Außerdem würde ich diesen Gesichtsreiniger für matte und nährstoffarme Haut empfehlen. Denn durch das Einwirken werden die Vitaminpolster wieder revitalisiert und die Haut ist für den nächsten Tag gewappnet. Über belladonna-naturkosmetik.de, 100 ml, UVP 59,95 €, *vegan*

׀ BALM BALM – Der Praktische
Der »Super Light Coconut Cleanser« von Balm Balm ist leicht zu handhaben. Denn durch das kleine Format passt er perfekt in den Kosmetikbeutel für unterwegs oder in die Handtasche. Wenn ihr dann auch noch Wattepads dabei habt, seid ihr perfekt ausgerüstet. Der milde Gesichtsreiniger lässt sich nämlich als Spray auftragen und eignet sich wunderbar zum Entfernen von Make-Up. Man braucht also nicht unbedingt Wasser um ihn zu benutzen. Kokosöl und Kokosbutter sorgen für die geschmeidige Textur und für den Erhalt der Feuchtigkeit in eurer Haut. Wer’s nicht so eilig hat, der kann den Cleanser auch mit einem lauwarm angefeuchteten Musselintuch verwenden. Super für feuchtigkeitsarme und matte Haut, denn das enthaltene Kokosöl bringt das Gesicht wieder zum Strahlen. Über amazingy.com, 100 ml, UVP 19,00 €

Mattierende Gesichtsreinigung für fettige Haut

׀ NAOBAY – Der Spritzige
Der »Equilibria Face Mist Toner« von Naobay ist sozusagen der Freche in unserer Auswahl. Erfrischende Düfte von Aloe Vera, Calendula und Kamille sorgen für Energie und ein sauberes Gesicht am Morgen. Für die Morgenmuffel würde ich empfehlen, den Toner auf einen angefeuchteten Waschlappen zu geben und ihn danach auf die Haut zu bringen. Für diejenigen, die sich vor dem Spray nicht scheuen, würde ich empfehlen, den Reiniger entweder in die Hände oder direkt ins Gesicht zu sprühen, einzumassieren und dann mit Wasser abzuspülen. Ich mag den Gesichtsreiniger besonders gerne, weil er eine glatte Struktur auf der Haut erzeugt und sie sich somit sehr gepflegt und sauber anfühlt. Perfekt für müde und schnell fettende Haut geeignet, da der Toner nicht rückfettend wirkt, sondern im Gegensatz dazu da ist, überschüssiges Fett von der Haut zu entfernen. Über ecco-verde.de, 200 ml, UVP 13,59 €

Unser Ass im Ärmel – Gesichtsreiniger für alle Hauttypen

10 ׀ LABORATOIRES DE BIARRITZ – Der Klärende
Das »Micellar Cleansing Water« von Laboratoires De Biarritz gehört zu der Meteo Logic Linie des französischen Labels. Die enthaltenen Mizellen befreien die Haut von Schmutzpartikeln, Schüppchen und Make-Up. Gleichermaßen wird die Haut aber von Aloe Vera und Alpha-Bisabolol, einem aus der Kamille gewonnen Extrakt, gepflegt. Das Besondere an dieser Gesichtsreinigung ist außerdem, dass sie nicht abgespült werden muss. Sie kann dementsprechend als Reinigung und als feuchtigkeitsspendende Tagespflege verwendet werden. Jedoch solltet ihr das Mizellenwasser nicht zur Reinigung der Lippen verwenden. Kann ich auf jeden Fall für alle Hauttypen empfehlen, da der Reiniger eine sanfte und klärende Wirkung auf der Haut hat hat und die Haut revitalisiert aussehen lässt. Über ecco-verde.de, 200 ml, UVP 13,99 €

 

Fotos: PR

 

Und hier stellen wir euch Die besten Beauty Online Shops für Naturkosmetik vor!