Speick Naturkosmetik – Das Comeback der Stückseife

Speick Naturkosmetik – Das Comeback der Stückseife, vegane Seife, Haarseife, Blockseife, Seife, Naturseife, Bio Seife

Das Familienunternehmen Speick Naturkosmetik hat vor über 90 Jahren mit einem starken Stück begonnen: Der Seife. In Papier verpackt. Heute erlebt die Blockseife eine wahre Renaissance. Wir haben uns mit den Inhabern Wikhart und Valentin Teuffel unterhalten. Was Vater und Sohn so sehr an der ihrer Stückseife lieben und warum sie glauben, dass ein Stück Seife die Welt retten kann.

1928 als Feinseifenwerk gestartet, verkauft das Stuttgarter Familienunternehmen Speick Naturkosmetik heute ca. sechs Millionen feste Seifen in die ganze Welt. Mit einem Stück Seifenglück schäumen sich Naturkosmetik Freunde von Japan über Kanada, bis Russland und Brasilien ein. Das erste, entwickelte Seifenstück war zwar schlicht, doch stieß es damals eine wahre Revolution an. Die Naturseife diente nicht mehr nur der Reinigung, sondern der Körperpflege. Denn die Namensgeberin des Unternehmens, die hochalpine Speick Pflanze, die auch heute noch in Wildsammlung geerntet wird, schenkte dem Stück Seife auf einmal eine wunderbar pflegende Eigenschaft. »Früher war die Stückseife ein Allrounder – sie pflegte nicht nur den Körper, das Gesicht und die Haare, sondern zum Beispiel auch die Kleidung oder Heimtextilien«, erklärt mir Gründerenkel und Speick Naturkosmetik Geschäftsführer Wikhart Teuffel. »Die Menschen verstehen heute, in Zeiten des Klimawandels und der Sensibilisierung für die Endlichkeit von Rohstoffen, wie wichtig es ist, nachhaltig und sparsam mit Dingen umzugehen – das gilt auch für die eigene Pflegeroutine. Heute gibt es zudem nuancierte Seifen, wie zum Beispiel extra Haarseife oder Gesichtsseife«, fügt Valentin Teuffel hinzu.

Speick Naturkosmetik – Das Comeback der Stückseife, vegane Seife, Haarseife, Blockseife, Seife, Naturseife, Bio Seife

Speick Naturkosmetik – von Natur aus natürlich

Auch heute, 90 Jahre später, gehört die ursprüngliche Speick Naturkosmetik Seife zu den Topsellern des Naturkosmetik Unternehmens. »Die Stückseife ist verpackungsarm, sparsamer als Duschgel, plastikfrei, super ergiebig und zum größten Teil mit regionalen Rohstoffen hergestellt«, so Valentin. Wikhart fügt hinzu: »Die Klassiker Speick Seife wird nach traditioneller Rezeptur aus einer Mischung von tierischen und pflanzlichen Fetten hergestellt. Unsere Großväter haben testamentarisch festgehalten, dass diese Rezeptur nicht verändert werden darf. Wir haben viele, vegane Pflanzenöl-Seifen – aber wir halten auch an dem Klassiker fest, weil diese Stückseife ein Inbegriff von Vollverwertung ist. Wir Menschen werden immer Fleisch essen – und ich finde es besser, dass alles verwertet wird, als Teile des Tieres einfach zu entsorgen.« Ich gebe Wikhart recht – Valentin und er unterschreiben, dass sie absolute Massentierhaltungs-Gegner sind und ihre tierischen Rohstoffe aus einem ökologischen Betrieb beziehen. Zeitgleich ist das Thema Palmöl nach wie vor ein großes, da die Ölpalmen hauptsächlich in Südamerika angebaut werden können und dafür der Regenwald weichen muss. Doch auch hier gibt es Für und Wieder: »Palm-Öl ist super reichhaltig und hat im Vergleich zu anderen Ölen eine hohe Ergiebigkeit. Das von uns verwendete Palmkern-Öl ist zertifiziert und linienrein, das bedeutet, dass wir die Herkunft bis zum Betrieb nachweisen können.«

Speick Naturkosmetik – Das Comeback der Stückseife, vegane Seife, Haarseife, Blockseife, Seife, Naturseife, Bio SeifeDie Stückseife ist ein Generationen-Vermittler. Während ältere Generationen gerne auf den Klassiker zurückgreifen, suchen jüngere Generationen nach veganen Alternativen und Seifen speziell für die Haare oder das Gesicht. »Wobei wir auch nicht vergessen dürfen, dass du eine Gesichtsseife auch für den Körper benutzen kannst oder deiner Haut auch nichts passiert, wenn du deine Haarseife mal im Gesicht benutzt«, lacht Valentin. »Wir wollen alles sinnvoll tun«, erklärt mir Wikhart im gemeinsamen Gespräch, »und das nehmen wir wirklich wörtlich. Auch die Entscheidung, unsere klassische Speick Naturkosmetik Seife in der traditionellen Rezeptur zu belassen, ist eine Entscheidung für lokale Rohstoffe und gegen Rohstoffe aus Übersee.«

Speick Naturkosmetik macht sich Gedanken. In Sachen Verpackung, Rohstoffverwendung und auch in Sachen Mensch. Die Auszeichnungen der vergangenen Jahre, unter anderem mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis oder dem CSR-Preis der Bundesregierung, unterstreichen das. »Mensch bleiben und sich weiterentwickeln. Das ist elementarer Teil unserer Firmenphilosophie. Wir haben ein positives Arbeitsumfeld geschaffen – viele unserer Mitarbeiter*innen begleiten uns schon seit Jahrzehnten. Immer mit der ehrlichen Frage: Was braucht der Mensch? Das gilt für uns, ebenso für unsere Partner*innen und unsere Kund*innen«, so Wikhart. »Und der Mensch wird immer Seife gebrauchen«, fügt Valentin hinzu, »mit Seife können wir die Welt müllfreier und uns schonend sauber machen – ganz ohne der Umwelt dabei zu schaden.«

Speick Naturkosmetik – Das Comeback der Stückseife, vegane Seife, Haarseife, Blockseife, Seife, Naturseife, Bio SeifeSoapstarts – Meine liebsten Speick Naturkosmetik Seifen

Sechs bis acht Wochen braucht eine Seife von Speick Naturkosmetik, bis sie den Weg aus dem Werk in unsere Regale findet. Ich habe aktuell zwei Speick Lieblinge. Zum einen die reine Pflanzenöl Seife in Herzform. Sie enthält Palm-, Kokos- und Olivenöl und ist nicht nur ein Handschmeichler, sondern auch ein pflegender Schaumschläger unter der Dusche. Die Seife ist zu 100 % frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Mineralölen. Absoluter Liebling Nr. 2: Die Speick Black Soap. Die Detox Gesichtsseife hat auf der diesjährigen Naturkosmetik Messe Vivaness nicht nur einen Preis abgeräumt, sondern ist mit ihrer Aktivkohle ein echter Gesichts-Retter. Sie reinigt porentief und hilft mir insbesondere in den Tagen vor meinen Tagen, wenn meine Haut zu Pickeln, Unreinheiten und Speck-Glanz neigt.

 

Fotos: PR
Layout: Nelly Geburtig

 

Die Welt ist keine Seifenoper – und doch kann Seife dazu beitragen, dass wir eine minimalistischere Pflege-Routine kultivieren können. Danke an Speick Naturkosmetik für euer Wirken und ebenso Danke dafür, dass ihr unsere unabhängige Arbeit unterstützt. Dieser Artikel ist in Kooperation mit Speick Naturkosmetik entstanden.

Du möchtest noch mehr über Speick Naturkosmetik erfahren? In unserem Brandfinder findet ihr mehr Informationen über Speick Naturkosmetik.