Jojeco – Fair Fashion Concept Store & Onlineshop aus Braunschweig 

Jojeco – Fair Fashion Concept Store & Onlineshop aus Braunschweig 

Entspannt, bodenständig und super sympathisch. Das ist nicht nur das Sortiment von Jojeco, sondern auch der Spirit der beiden Gründer Jens und Johannes. Warum Jojeco immer einen Besuch oder Klick Wert ist und wie sich das Team über den Laden hinaus engagiert, erzähle ich dir heute. 

Inhabergeführte Läden haben schon immer ein Stein in meinem Nachhaltigkeits-Brett. Wenn der Laden dann auch noch fair und eco ist, dann gibt es meist kein Halten mehr für mich. »Jeder und jede von uns trägt eine Verantwortung – und wir im Einzelhandel besonders. Wir wollen nicht nur tolle, faire, ökologische Mode verkaufen, sondern mehr tun!« verrät mir Gründer Jens in einem Gespräch. Jens ist der eine Teil von Jojeco. Der ohne Mitgründer Johannes nur Jeco wäre. Nachdem Johannes lange in Berlin gelebt und gearbeitet hatte, war es Zeit für eine Comeback der beiden alten Schulfreunde in Braunschweig. Doch nicht ohne eigene Idee: 2015 gründeten sie gemeinsam mit Johannes Jugendliebe Kerstin ihren ersten Laden, 2018 folgte der Onlineshop. Für Team Jojeco stehen Style und Design auf einer Stufe mit sozialen, fairen und umweltfreundlichen Produktionsbedingungen. Wird ein Kriterium nicht voll erfüllt, schafft es ein potentiell schönes Teil auch nicht in den Laden oder in den Onlineshop. Dabei verkauft das charmante Team nicht nur tolle Mode, sondern setzt sich in und um Braunschweig für die Aufklärung über faire Mode ein. Jojeco investiert in Baumspenden und Bienenpatenschaften, organisiert Veranstaltungen zu unterschiedlichen Nachhaltigkeits-Themen in ihrem Laden und bringt sogar die Landfrauen dazu, mehr über faire Mode erfahren zu wollen.

Jojeco – Fair Fashion Concept Store & Onlineshop aus Braunschweig 

Jojeco – Fair Fashion Concept Store & Onlineshop aus Braunschweig 

Jojeco Love – So viel Auswahl! 

Das sorgfältig kuratierte Sortiment von Jojeco kleidet Frauen wie Männer und Mode-Minis von Kopf bis Fuß in faire Fashion. Du findest beim Braunschweiger Concept Store Brands wie Recolution, Veja, Goodsociety, Alma & Lovis und Hydrophil. Außerdem eine schöne Auswahl an Accessoires wie Schmuck oder Schals und Hygieneartikel sowie nachhaltige Haushalts-Helfer. »Für uns war der Schritt hin zu einem Onlineshop ein weiterer Schritt, um Fair Fashion flächendeckend in Deutschland verfügbar zu machen. Einzelne Store Konzepte in unterschiedlichen Städten sind super wertvoll – aber es geht auch darum, die Menschen abseits von diesen Orten zu erreichen«, erklärt mir Jens, als ich ihn nach seiner Motivation bezüglich des Jojeco Onlineshops befrage.

Ganz weit vorne auf meiner Lieblings-Liste steht der Bikini von Boo Surfwear. Top und Hose lassen sich mit zwei Klicks zu einem Badeanzug verbinden. Der nachhaltige Zweiteiler besteht aus regeneriertem Nylon und Elasthan. Beide Teile sind wendbar und können in zwei Farb-Ausführungen nach Lust und Laune kombiniert werden. Was ich besonders mag: Die Sachen schneiden dank nahtlosem Design nicht ein. Also ein super Tragegefühl von Sonnenliege bis Surfbrett. Wenn ich Hose und Oberteil kaufe, dann bleiben mir noch rund 20 Euro über. Diese würde ich umgehend in das »Tu (dir) was Gutes« Set investieren. Bestehend aus Stückseife, Konjac Gesichts-Schwamm und wiederverwendbaren Abschmink-Pads ist das Set ein perfektes Geschenk für Zero Waste Beauty-Neulinge.

Jojeco – Fair Fashion Concept Store & Onlineshop aus Braunschweig 

Jojeco – Fair Fashion Concept Store & Onlineshop aus Braunschweig 

Jojeco – Fair Fashion Concept Store & Onlineshop aus Braunschweig 

Jojeco – Fair Fashion Concept Store & Onlineshop aus Braunschweig 

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Jojeco entstanden. Wir danken euch für euer Wirken, euer Vertrauen und die schöne Zusammenarbeit.

 

Fotos: Leevke Struck

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:
Recolution – Streetwear aus Hamburg, vegan und fair
Hydrophil – Zero Waste Hygieneartikel