Unsere Top 10 – Naturkosmetik Lidschatten im Test

Naturkosmetik-Lidschatten-Test-Top-10-Natural-Beauty

Augen auf beim Make-up-Kauf! Für diejenigen unter euch, die sich gerne farblich austoben oder einfach nur auf der Suche nach natürlichem Make-up sind, haben wir eine Top 10 an Naturkosmetik Lidschatten (im Uhrzeigersinn) für euch zusammengestellt.

1 ׀ RMS – Der Cremige
Für diejenigen unter euch, die sich geschminkt wohler fühlen aber auf keinen Fall überschminkt aus dem Haus gehen wollen, haben wir genau das Richtige: Denn der »Beauty Eyepolish helles Taupe/Nude« von Rms hat auf der Haut eine sehr zurückhaltende Wirkung, die den natürlichen Glanz des Augenlids verschönert und unterstreicht. Durch die angenehm cremige Struktur lässt er sich mit dem Finger ganz leicht auf dem Augenlid auftragen. Meine persönliche Empfehlung: Ein kleines bisschen des Lidschattens auf Höhe der Wangenknochen auftragen. So wirkt der Teint etwas frischer. Über greenglam.de, 4,83 g, UVP 30 €

2 ׀ NUI COSMETICS – Der Alleskönner
Wangen, Augen und Lippen in Einem – geht das überhaupt? Ja, jetzt schon. Denn das »Cream Blush« von Nui Cosmetics ist ein absoluter Alleskönner. In einem Schwung verleihst du deinem Gesicht einen frischen Look. Extra Pluspunkt: Das Blush hat eine cremige Textur, die sich nicht nur ganz leicht auftragen lässt, sondern gleichzeitig wunderbar duftet. Außerdem zeugt der Stick von hoher Farbintensität, die selbst nach dem Mittagessen noch anhält. Falls ihr euch doch nochmal auffrischen wollt, könnt ihr im Handumdrehen mit frischem Look zum Schreibtisch zurück. Über savuebeauty.com, 5 g, UVP 29,00 € *vegan*

3 ׀ LOGONA – Das Trio
Ob tagsüber oder abends – das »Eyeshadow Trio« von Logona hält 3 aufeinander abgestimmte Farben in einem Döschen bereit, die dich zu jedem Zeitpunkt strahlen lassen. Das Beste daran: Ihr müsst euch nicht für eine Variante entscheiden, denn der vegane Lidschatten ist in 4 verschiedenen Trios aufgestellt. Das Trio lässt sich außerdem spielend leicht mit dem Pinsel oder einem Wattestäbchen auf die Lider auftragen. Durch den enthaltenen Edelstein-Mix aus Amethyst, Bernstein und Bergkristall erhält der Lidschatten eine einzigartig glänzende Struktur und wirkt gleichzeitig dem Aging-Prozess entgegen. Über logona-and-friends.de, 4 g, UVP 12,85 € *vegan*

4 ׀ ANNEMARIE BÖRLIND – Der Allrounder
Der »Puderlidschatten« von Annemarie Börlind ist für mich der Allrounder schlechthin. Mit integriertem Spiegel und Applikator eignet er sich perfekt als alltäglicher Begleiter. Durch den Zusatz von Jojobaöl und astbestfreiem Talkum verspricht der Lidschatten besonders guten Halt, sodass er nicht allzu oft nachgezogen werden muss. Extra Pluspunkt: Der Naturkosmetik Lidschatten ist in sehr vielen Farben erhältlich, so dass jeder Typ bestimmt die richtige Nuance findet. Außerdem deckt der Lidschatten super und hat keine zu aufdringliche Wirkung auf der Haut. Good to know: Für Kontaktlinsenträger absolut geeignet. Über boerlind.com, 2 g, UVP 12,90 € *vegan*

׀ EARTH MINERALS – Der Matte
Der »Satin Matte« Naturkosmetik Lidschatten von Earth Minerals ist durch seine weiche und pulvrige Struktur besonders gut für empfindliche Haut geeignet. Die feinen Farbpigmente lassen sich mithilfe eines Pinsels oder Applikators ganz leicht auf den Lidern dosieren. Kleiner Tipp: Am besten in mehreren Schichten auftragen, so bleibt das lockere Tragegefühl erhalten und die Farbigkeit wird intensiviert. Extra Pluspunkt: Der Naturkosmetik Lidschatten macht sich nicht nur auf den Lidern gut, sondern kann auch als Finish für die Augenbrauen verwendet werden. So schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe! Good to know: Eignet sich wunderbar für Kontaktlinsenträger. Über provida.de, 2,5 g, UVP 12,95 €

6 ׀ LAVERA – Der Wandelbare
Wer’s gerne auffällig und dramatisch mag, der sollte sich unbedingt mal den »Illuminating Eyeshadow« von Lavera anschauen. Mit metallischem Look zaubert euch der Naturkosmetik Lidschatten mit Multi-Mineral-Komplex leuchtende Farben auf die Lider. Ihr könnt den Naturkosmetik Lidschatten außerdem zweierlei, also trocken oder im Wet-Look tragen. Trocken bringt er eure Lider zum Schimmern. Verdünnt mit einem Tropfen Wasser, sorgt er für strahlende Farbigkeit. Wer den Wow-Effekt noch mehr verstärken möchte, kann den Lidschatten nach dem Tuschen noch auf die Wimpern pudern. So wird die Leuchtkraft der Farbe zusätzlich akzentuiert. Good to know: Auch dieser Lidschatten ist für Kontaktlinsenträger hervorragend geeignet. Über bio-naturel.de, 1,5 g, UVP 7,99 € *vegan*

7 ׀ BENECOS – Der Klassiker
Ein erschwingliches Exemplar des Naturkosmetik Lidschattens gibt’s von Benecos. Der »Natural Mono Eyeshadow« ist sozusagen der Klassiker in dieser Runde. Angereichert in einem kleinen Döschen, bringt er euch ein mattes Finish auf die Lider und eignet sich wunderbar für natürliche Looks. Außerdem erfüllt er die Kriterien für »kontrollierte Naturkosmetik«, weswegen der Lidschatten BDHI zertifiziert ist. Erhältlich in vielen verschiedenen Farben, so dass bestimmt für jeden Hauttyp was dabei ist. Über benecos.shop.eu, UVP 2,99 € *vegan*

8 ׀ SANTE – Der Rosige
Mit pflegenden Inhaltsstoffen wie Bio-Macadamiaöl und Bio-Aloe Vera angereichert kommt die Lidschattenpalette »Rosy Shades« von Sante daher. Dank ihr könnt ihr eure Lider in 6 verschiedenen rosigen Tönen schminken. Durch das Auftragen auf leicht angefeuchteter Haut wird die Farbe intensiviert und der Halt verstärkt. Ich kann euch diese Methode nur ans Herz legen, denn bei mir hat der Lidschatten wirklich einen kompletten Tag lang, ohne, dass ich nachlegen musste, gehalten! Was will Frau mehr? Über logona-and-friends.de, 6 g, UVP 9,99 € 

9 ׀ INIKA – Das Highlight
Kennt ihr das Problem, wenn ihr mühsam an euerm Make-up gefeilt habt und nur noch die Hürde des Lidschatten-Auftragens überwinden müsst? Und Schwupps ist ein Klecks daneben gegangen… Mit dem »Organic Crème Color Eyeshadow« von Inika werden alltägliche Missgeschicke zu Schnee von gestern… Denn durch seine geschmeidige Struktur lässt er sich mit der Dosierkappe oder dem Finger ganz leicht auf dem Augenlid verteilen. Außerdem ist der Cremelidschatten ein Multitasking-Talent, da er erstens bereits aufgetragene Farben intensiviert oder zweitens alleine als dezentes Highlight einen natürlichen Glanz auf eure Lider zaubert. Ein kleiner Minuspunkt: Man sollte den Lidschatten besser in 2 Schichten auftragen, da er beim ersten Mal leider nicht zu 100% deckt. Je nach Hauttyp gibt’s die Möglichkeit zwischen zwei verschiedenen Farben auszuwählen. Über ecco-verde.com, 7 ml, UVP 23,99 € *vegan*

10 ׀ ANGEL MINERALS – Der Natürliche
Der Eyeshadow von Angel Minerals ist in verschiedenen Farben aufgestellt, die sich je nach Typ ausrichten. Ich habe die Farbe »Sparkling Copper« für Frühlings-und Herbsttypen getestet. Durch die vielen Glanzpartikel wirkt er besonders schön zu dezenten Abendoutfits oder als Highlighter auf den Schultern. Angel Minerals setzt sich sehr für Tierschutz ein und produziert unter minimaler Verwendung verschiedener Inhaltsstoffe. So sind im Lidschatten nur 3 Inhaltsstoffe enthalten, die dennoch eine wunderbare Glanzleistung erzeugen und höchste Deckkraft versprechen. Über angel-minerals.de, 1 g, UVP 13,00 € *vegan*

 

Fotos: PR

 

Und hier geht’s zu unserem Artikel über die beste natürliche Mascara: Unsere Top 5 – Naturkosmetik Wimperntusche im Test!

 

Nachtrag vom 5.8.2018

Peppermynta distanziert sich von Sante, Logona und Co.

Was in den letzten Tagen breit diskutiert wurde, ist mittlerweile (leider) kein Geheimnis mehr: Das Naturkosmetikunternehmen Logocos wurde vom Großkonzern L’Oréal Deutschland aufgekauft. Der endgültige Geschäftsabschluss wird noch in diesem Jahr erwartet. Zu Logocos gehören unter anderem die bekannten Marken Sante, Logona, Neobio, Fitne und Heliotrop. Nicht zu vergessen: Das millionenschwere Unternehmen Nestlé, das wegen seiner Machenschaften häufig und unserer Meinung nach trotzdem zu selten in der Kritik steht, ist zu 23,9 % an L’Oréal beteiligt. Und das war’s noch nicht, denn der Global Player ist immerhin auch noch mit drei Personen im Vorstand von L’Oréal vertreten.

Wir von Peppermynta haben aus Überzeugung über Produkte von Sante, Logona und Co. berichtet und wollen uns nun von den Marken distanzieren. Zu dem Zeitpunkt, an dem unsere Artikel veröffentlicht wurden, waren die Marken nicht Teil eines politischen und vom Kapitalismus getriebenen Desasters. Jetzt ist alles anders und wir können uns in keinster Weise mit Firmen wie Nestlé oder L’Oréal identifizieren und bedauern diese Fakten als Realität betrachten zu müssen. Kleiner Reminder: L’Oréal führt für ausgewählte Produkte leider immer noch Tierversuche durch und möchte sich unserer Meinung nach nur mit »Vorzeigemarken« aus der Naturkosmetikbranche brüsten. Nicht zu vergessen, dass Nestlé unschuldige Tiere für Botox leiden lässt und benachteiligten Menschen wichtige Ressourcen stiehlt. Dass eine Firma wie Logocos an L ’Oréal verkauft, ist bedauernswert und schade.