Lieblings-Naturkosmetik: Beauty-Essentials von Fenja

In dieser Rubrik stellen wir & Friends of Peppermynta ab sofort unsere Beauty-Lieblinge vor. Naturkosmetik, die uns und unser Leben schöner macht. Diesmal: Die Beauty-Essentials unserer Grafikerin Fenja Kramer.

KARMAMEJU – Green Tea Age-Defence Konjac Sponge
Da ich versuche, auch den Müllverbrauch im Bad zu reduzieren, ist der Green Tea Age-Defence Konjac Sponge von Karmameju perfekt! Man benötigt keine Watte, Abschminktücher und Co mehr – der Schwamm erledigt alles auf einmal. Und später kann man ihn noch prima als Wasserspender für Blumen benutzen – bis er sich irgendwann vollständig auflöst. Außerdem er ist ein pflegender Freund für meine trockene Haut und ein echter Alleskönnerschwamm: Er gleicht den pH-Wert der Haut aus, wirkt wie ein sanftes Peeling, reinigt, fördert die Durchblutung und steckt voller Vitamine und Mineralstoffe. Über nicebeauty.com, UVP 9 €. *vegan*

DR. HAUSCHKA – Augenbalsam
Der Augenbalsam von Dr. Hauschka ist das ultimative Essential, ohne das bei mir gar nichts geht! Ich bin quasi süchtig danach. Da ich als Kind Neurodermitis um die Augen herum hatte und Cortison nehmen musste, benötige ich heute im Augenbereich eine sehr intensive Pflege. Die Mixtur aus Wundklee, Neem, Bienenwachs, Kakaobutter und Aprikosenkernöl pflegt reichhaltig und spendet Feuchtigkeit pur und ist deshalb wie für mich gemacht. Über pure-schoenheit.de, 10 ml, UVP 22,50 €.

MORINGA – Kosmetiköl
Moringa lässt sich nicht nur als Superfood in pulverisierter Form einnehmen, sondern fungiert auch als Beauty-Elixier: Das Moringa Hautöl verwende ich, um meine Augen abzuschminken. Eine super Alternative zu Augenmakeup-Entfernern in Plastikverpackungen! Meine empfindliche Haut freut sich jeden Abend über das feuchtigkeitsspendende und antibakteriell wirkende Öl. Über theessenceofafrica.com, 100 ml, UVP 19,90 €. *vegan*

PRTTY PEAUSHUN – Skin Tight Body Lotion
Als Grafikerin stehe ich natürlich auf »Photoshop aus der Tube«: Die Skin Tight Body Lotion von Prtty Peaushun schminkt leichte Äderchen weg und schummelt dank lichtreflektierender Partikel schön gebräunte Beine. Über amazingy.com, 236 ml, UVP 49 €. *vegan*

STOP THE WATER WHILE USING ME – All Natural Wild Mint Toothpaste
Die All Natural Wild Mint Toothpaste von Stop the water while using me ist die erste Naturkosmetik-Zahncreme, die auch meinem Sohn schmeckt. Wir haben viel ausprobiert und fast wollte ich schon wieder auf herkömmliche Zahnpasta umsteigen, bis wir diese getestet haben. Zwar nicht ganz billig, aber es stellte sich die Frage: Was ist besser – wenn das Kind sich gar nicht mehr die Zähne putzt, wir wieder herkömmliche Zahnpasta benutzen oder etwas mehr Geld für eine Tube ausgeben, die er echt gerne mag? Außerdem kommt ein Teil der Verkaufserlöse weltweiten Wasserprojekten zugute. Über stop-the-water-while-using-me.com, UVP 8,90 €. *vegan*

SANTAVERDE – Age Protect Ampullenkur
Langsam muss man den Hautalterungsprozess ja mal aufhalten. Oder es zumindest versuchen. Die Age Protect Ampullenkur habe ich auf einem Naturkosmetikblogger-Event bekommen – seitdem bin ich ein echter Fan. Die Produkte von Santaverde kannte ich schon vorher, inzwischen bin ich komplett auf die Hamburger Naturkosmetikmarke umgestiegen. Ich finde die ganze Firmenphilosophie extrem überzeugend!
Abgesehen von der Ampullenkur (ich nehme jeden zweiten Tag eine), verwende ich die Reinigungsemulsion, Age Protect Creme, weil diese noch reichhaltiger ist als die Aloe Vera Rich Creme, sowie den Sensitive Toner und einmal in de Woche die Aloe Vera Extra Rich Cream Mask.
Vorher hatte ich eine extrem trockene und plötzlich auch unreine Haut (anscheinend habe ich eine andere Naturkosmetikcreme nicht vertragen und meine Haut total überpflegt). Mit Santaverde habe ich das alles zum Glück wieder in den Griff bekommen. Über santaverde.de, Gesichtspflege ab 19,90 €. *vegan*

ECO BY SONYA – Face Tan Water
Ich hab mich ja lange nicht getraut, das Face Tan Water von Eco By Sonya zu benutzen, schließlich möchte man nicht aussehen wie eine gebräunte Möhre. Aber da es mir Ingy von Amazingy höchstpersönlich empfohlen hat und auch ihr Mann Floris darauf schwört, habe ich mich irgendwann dann doch getraut. Und was soll ich sagen? Ich bin total begeistert! Man sieht schon nach einer Anwendung frisch und erholt (nach Urlaub) aus. Jeden dritten Tag nur ein paar Tropfen auf das gesamte Gesicht und den Hals geben und sanft einmassieren – that´s it! Über amazingy.com, 100 ml, UVP 32,95 €. *vegan*

Fotos: Shutterstock, PR

Und hier findet ihr jede Menge weitere tolle Naturkosmetik.