GROSSARTIG – Die Eco Lifestyle Lieblinge von Alf-Tobias Zahn

GROSSARTIG – Die Eco Lifestyle Lieblinge von Alf-Tobias Zahn

Es ist uns ein Fest: Denn wir sind Fans der ersten Stunde. Alf gehört zu den Pionieren der nachhaltigen Bloggerszene. Immer wieder inspiriert er uns mit seinem Know-how, seinen Impulsen auf GROSS∆RTIG und seinem Einsatz für eine faire, grüne Modewelt und mehr schöne, nachhaltige Lieblingsteile. Blog-Bühne frei für den großartigen Alf!

1 I AIRPAQ – Innovativer Backpack
Innovation made in Germany. Meinen Airpaq nutze ich jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit. Er ist groß genug, um einen Einkauf zu tätigen und ist in der Verarbeitung extrem hochwertig gelungen. Der Clou: Er besteht aus ausrangierten Airbags, Gurten und Schnallen aus Autos. Das ist nicht nur ein Hingucker, sondern einfach clever. 159 Euro über airpaq.de.

2 I DOPPER – Reisebegleiter Trinkflasche
Auf meinen vielen Bahnreisen ist sie mein steter Begleiter: Meine Trinkflasche von Dopper. Wir haben mittlerweile für jedes Familienmitglied eine eigene, so dass wir nur noch in Ausnahmefällen auf Wasser aus Einwegplastikflaschen zurückgreifen müssen. Eine gute Sache, die uns auch immer daran erinnert, über den Tag hinweg ausreichend zu trinken. 34,50 Euro über dopper.com.

3 I BROOKLYN SOAP COMPANY – Gesichtsschmeichler
Auch meine Haut braucht irgendwann einmal Pflege, auch wenn ich selbst darauf eher weniger achte. Aber spätestens nach einer Rasur lechzt das Gesicht nach etwas Feuchtigkeit. Ich mag das Geschenk meiner Freundin von der Brooklyn Soap Company sehr und merke, wie die Pflege Dank Kamillenextrakt und Argan-Öl und meinem Gesicht gut tut. Hergestellt in Deutschland und ohne Tierversuche, so soll das sein. 7,95 Euro über bklynsoap.com.

 

4 I ETHLETIC – Fair to go
Der Trend, weiße Sneaker zu tragen, ist schon einige Monate alt. Wer dies auch in fair, eco und stylisch machen will, dem lege ich Ethletic ans Herz. Mein Hiro II Just White ist an sonnigen Tagen mein Wegbegleiter – wobei die weißen Sneaker bei mir häufig gar nicht so lange weiß bleiben. Brand und Sneaker kann ich wärmstens empfehlen. Rund 90 Euro über shop.ethletic.com.

5 I FUNKTION SCHNITT – Basics Deluxe
Das Kölner Fair Fashion Label Fmacht außergewöhnlich schöne Basics, die sich extrem angenehm tragen. Sie weichen aber auch von reinen Basics ab und designen auch Oberteile wie mein Zipped Shirt, das nicht nur beim einmaligen Posieren ein echter Hingucker ist. Ein ähnliches Funktion Schnitt Modell für 129 Euro findest du über funktionschnitt.de.

6 I ROTHOLZ – Cap der grünen Hoffnung
Ohne Cap kommt mein heimischer Kleiderschrank nicht aus. In meiner Kindheit habe ich Caps von NBA- und NHL-Klubs gesammelt, mit meiner öko-fairen Brille seit 2009 haben es mir vor allem 5-Panel-Caps und Floppy Caps angetan. Die gibt es unter anderem von Rotholz aus Potsdam, die nicht nur schöne Caps aus Cord machen, sondern auch weitere tolle Basics, die eco und fair sind. 49 Euro über rotholz-shop.com.

7 I EINFACH ANZIEHEND – Fair Fashion Bibel
Ich möchte euch meinen Ratgeber »Einfach anziehend« ans Herz legen. Gemeinsam mit Kirsten Brodde von Greenpeace habe ich ein Buch geschrieben für alle, die Wegwerfmode satthaben und auf Fast Fashion verzichten wollen. Doch wie geht das und auf was muss man achten? Wir erklären es euch! Wer Lust hat, vor dem Kauf einen Blick in das Buch zu werfen: Ab dem 27.9.2019 bis 02.08.2020 ist das Buch Teil der Ausstellung »Fast Fashion. Die Schattenseite der Mode« im Museum für Europäische Kultur in Berlin-Dahlem. Das Buch gibt es für 15 Euro über die Buchhandlung deines Vertrauens oder direkt beim Oekom Verlag via oekom.de.

8 I PINQ PONQ – Hej, Hipster
Seit ich mir vor einigen Wochen die Hip Bag von Pinq Ponq gekauft habe, seht ihr mich eigentlich nicht mehr ohne. Ich mag es einfach, meinen Schlüssel, mein Mobile und mein Portemonnaie eben nicht in meinen Hosentaschen unterbringen zu müssen und auch nicht immer meinen Rucksack absetzen müssen, um mal schnell den Schlüssel zu haben. Mit der Hip Bag habe ich alles ratzfatz griffbereit. 49 Euro über pinqponq.com.

9 I NVR RST – Endlich ein nachhaltiges Laufshirt
Ich gehe sehr gerne laufen (auch wenn ich zugeben muss, dass ich es viel öfter machen sollte als aktuell möglich). Ich habe lange darauf gewartet, ein nachhaltiges Laufshirt zu besitzen, denn: Die Auswahl war bisher nahezu nicht vorhanden. NVR RST setzt hier auf recycelte Stoffe und ein durchdachtes Konzept, das ich gerne unterstütze. Das Laufshirt steht den konventionell hergestellten Shirts in nichts nach. 44,95 über nvr-rst.com.

 

10 I A NEW PATH – Lieblings-Sweater
Svenja Hoffritz hat es mir mit ihrem Label A New Path angetan. Konzeptionelles Design, auf Kleidung gebannt, wichtige gesellschaftliche Themen reflektierend. Super Frau, super Label. Ich trage den WE ARE NATURE Sweater extrem gerne, gerade in Zeiten, in denen es wieder kühler wird. Sehr weich mit individuellem Schnitt versehen und einer guten Botschaft – I like! 80 Euro über a-newpath.com.

 

Fotos: René Zieger, PR
Layout: Nelly Geburtig

 

Du hast Lust auf noch mehr Eco-Lieblinge?

Heavenlynn Healthy – Die liebsten Eco Lifestyle Produkte von Lynn Hoefer

Allmydeer – Die liebsten Eco Lifestyle Produkte von Verena

Melodie Michelberger – Meine Eco Lifestyle Favoriten

Sara Nuru und ihre Eco Lifestyle Lieblinge

Justine kept calm & went vegan – Eco Lifestyle Lieblinge

LaryTales – Die liebsten Eco Lifestyle Produkte von Lary