Naturkosmetik Marken – Unsere liebsten Natural Beauty Brands

Naturkosmetik-Marken-Natural-die-besten-Beauty-Brands-Guide-Hautpflege-dekorative-Naturkosmetik-Dr.Hauschka

Natürliche Schönheit kommt von innen. Natürliche Kosmetik von außen! Wir haben für euch unsere liebsten Naturkosmetik Marken plus Highlight-Produkte in einem Guide zusammengestellt. So könnt ihr euch für jedes Bedürfnis eure ganz individuellen Favoriten aussuchen. 

Der Schritt zur Naturkosmetik ist kein großer. Und doch sind wir uns manchmal nicht sicher, welche Naturkosmetik Marken und welche Produkte wirklich zu den eigenen Bedürfnissen und Wünschen passen. Alle in diesem Guide vereinte Marken sind größtenteils zertifiziert und von uns auf Herz und Inhaltsstoffe geprüft. Stoffe wie Parabene, Silikone, synthetische Duftstoffe, Polyethylenglycol – kurz PEG – oder Paraffine, die zumeist aus Erdöl gewonnen werden, haben hier nichts verloren. Vor allem, wenn wir uns immer wieder vor Augen führen, dass diese Stoffe nicht nur auf, sondern vor allem in unserem Körper wirken! Dazu schenken Siegel wie Natrue, Ecocert, Demeter oder BDHI weitere Hilfestellungen und Sicherheit. Aber jetzt: Füße hoch, Augen und Vorhang auf für unsere liebsten Naturkosmetik Marken.

 

Naturkosmetik-Marken-Natural-die-besten-Beauty-Brands-Guide-Hautpflege-dekorative-Naturkosmetik-Dr.Hauschka

Naturkosmetik-Marken-Natural-die-besten-Beauty-Brands-Guide-Hautpflege-dekorative-Naturkosmetik-Dr.Hauschka

1 DR. HAUSCHKA – Vollkommen mit der Natur verbunden
1935 gründete Rudolf Hauschka die Wala. Das Unternehmen stellte zuerst Arzneimittel her, in denen wässrig extrahierte, rhythmisierte Heilpflanzenauszüge die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivierten. In der Zusammenarbeit mit der Kosmetologin Elisabeth Sigmund, die bereits in den 50ern Jahren in Schweden ein Ganzheitskosmetik-Konzept aufgebaut hatte, entwickelten sie gemeinsam die Kosmetikmarke Dr. Hauschka. Es war beiden ein Anliegen ihre Hautpflege im Einklang mit der Natur, ohne chemisch-synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe herzustellen und die Düfte nur aus natürlichen ätherischen Ölen zu kreieren. Noch heute werden viele pflanzliche Rohstoffe, die in die Dr. Hauschka Kosmetik einfließen und aus dem eigenen biologisch-dynamisch bewirtschafteten Heilpflanzengarten stammen, in Bad Boll hergestellt. Die Natrue zertifizierte Produktpalette reicht von pflegender Kosmetik, über dekorative bis hin zur medizinischen Kosmetik. Der persönliche Liebling von Lisa, unsere Redaktionsassistentin, ist das Lippengold von Dr. Hauschka. Mit hochwertigem Jojoba- und Mandelöl und Sheabutter verpasst ihr dieser Klassiker im Nu wieder wolkenweiche Lippen.
FACTS: Anthroposophisch, Pflanzenauszüge aus eigenem Heilgarten, dekorative und medizinische Kosmetik

 

Naturkosmetik-Marken-Natural-die-besten-Beauty-Brands-Guide-Hautpflege-dekorative-Naturkosmetik-Cattier-Paris

Naturkosmetik-Marken-Natural-die-besten-Beauty-Brands-Guide-Hautpflege-dekorative-Naturkosmetik-Cattier-Paris

2 CATTIER – Kraft der Heilerde
Dass Heilerde eine kraftvolle Wirkung hat, ahnte auch der Franzose Pierre Cattier Ende der 60er Jahre. Er experimentierte in seiner Garage mit verschiedenen Zusammensetzungen, bis schließlich eine anwendungsfertige Heilerde-Paste entstand, die er zu allererst bei seiner Frau in ihrem Laden für Naturprodukte verkaufte. Auch heute noch ist die natürlich gewonnene Heilerde Kern der Produkte von Cattier. Die entzündungshemmenden, reinigenden und zeitgleich feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der Heilerde werden bei Cattier vielseitig eingesetzt. So zum Beispiel als Maske, Peeling, Handcreme oder sogar als Zahnpasta. Mit der Zeit hat sich die Produktpalette des Ecocert zertifizierten Labels aber auch auf Spezialpflege mit Sheabutter oder reinigende Pflege in Form von Duschgels oder Deodorants erweitert. Lara, unsere Redaktionsleiterin, nutzt am liebsten die rosa Heilerde Maske. Sie ist auch für empfindliche Haut geeignet und ist ein wahrer Segen, wenn sich mal wieder das eine oder andere Pickelchen ankündigt.
FACTS: Heilerde aus Frankreich, besonders klärende Pflege

 

3 BENECOS – Natural Beauty für einen fairen Preis 
Wer pure, ehrliche Naturkosmetik für einen guten Preis sucht, ist bei benecos genau richtig. Den Gründern Silke und Stephan Becker war es wichtig, dass Naturkosmetik für viele Menschen erschwinglich ist – ohne dabei auf die bewährte Qualität zu verzichten. Sie gründeten benecos 2008 und begeistern jedes Jahr mit neuen Farb- und Produktkreationen. Von Make-Up, über Lippenstifte bis hin zu Nagellacken und Lidschatten kannst du aus einem breiten Portfolio an dekorativer Kosmetik auswählen. Und auch in Sachen Pflege hat das Label einen ehrlichen Kurs: Körperpeeling, Deo, Shampoo & Co. bieten unter dem Motto »Natural Care« eine nährende Serie an Bio-Basics. Die Pflegeprodukte sind zudem alle vegan. Neben einem facettenreichen Angebot für Frauen finden auch Männer eine schöne Auswahl: Produkte für Gesicht, Bart und Körper schlüpfen in den Kulturbeutel. Fast alle Kosmetika von benecos sind BDIH zertifiziert. Der vegane Augenbrauenstift ist der absolute Favorit von Lara. Den Stift gibt es in drei verschiedenen Farbtönen für braunes, dunkelblondes und blondes Haar.
FACTS: faire Preise, große vegane Auswahl an dekorativer Kosmetik, komplett vegane Pflegeserie

 

4 PRIMAVERA – ein Gedicht aus Duft und Lebensfreude
Ein achtsamer Umgang mit der Erde und ihren Ressourcen – um so die heilsame Kraft der Pflanzen vollkommen und unverfälscht für die Produkte nutzen zu können. Das ist die Grundlage von Primavera. Bereits vor über 30 Jahren kamen das Gründerpaar Ute Leube und Kurt L. Nübling auf ihren Reisen mit ätherischen Ölen in Kontakt. Fasziniert von den duftenden Kraftpaketen war es von da an ihre Mission, die sanfte und heilende Wirkung der Öle für noch mehr Menschen zugänglich zu machen. Alle kontrolliert biologischen Inhaltsstoffe von Primavera aus ebenso biologischer, Demeter zertifizierter Landwirtschaft tragen die bestmögliche Kraft der Natur in sich. Neben Cremes und Lotions für unterschiedliche Hautbedürfnisse, führt Primavera eine vielfältige Duftpalette an ätherischen Ölen, die pur oder als Spray zur Aromatherapie eingesetzt werden. Alle Produkte sind tierversuchsfrei und Natrue zertifiziert. Lara ist ein riesiger Fan des Angels Bio Raumspray. Mit Mimose Rosengeranie und Orange wirkt es harmonisierend und macht Platz für neue Gedanken, gute Energie und Kreativität.
FACTS: ätherische Öle, Demeter zertifizierte Landwirtschaft, Aromatherapie

 

5 SPEICK – wilde Pflanze für beruhigende Pflege
Der Echte Speick ist eine wild wachsende, hochalpine Pflanze mit harmonisierender und ausgleichender Wirkung. Speick wirkt beruhigend auf das vegetative Nervensystem, entspannt und belebt zugleich.1928 begann alles mit dem Star aus den Alpen in Form einer Seife und auch noch heute heißt das Unternehmen so, wie der essentielle Wirkstoff aller Produkte. Speick Naturkosmetik ist ein Familienunternehmen mit Sitz in der Region Stuttgart. Genau wie früher wird der wertvolle Extrakt auch 90 Jahre später in Wildsammlung von zertifizierten Bauern geerntet – ein wichtiges Zusatzgeschäft für die karge Almwirtschaft und ein nachhaltiges Mittel, um Transportwege kurz und Inhaltsstoffe regional zu halten. Neben Seifen pflegt Speick Naturkosmetik uns mit Duschgel, Deodorant, Gesichtscremes sowie Körperlotionen und -ölen. Zudem hat die Marke Speick 2013 als erste Kosmetikmarke den Deutschen Nachhaltigkeitspreis erhalten. Unsere Art Direktorin Fenja ist ganz frisch in die Organic Body Lotion 3.0 verliebt. Das minimalistische Konzept mit energetisiertem Wasser und Bio-Roggenferment wirkt wie ein Mini-Detox. Die Verpackung der Body Lotion ist zudem aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und recyclebar.
FACTS: Familienunternehmen mit 90 Jahre Erfahrung, starker Einsatz im Umweltschutz

 

6ECO COSMETICS – Natürliche Pflege für jede Lebenslage
Alles Natur. Hierfür steht das Ecocert zertifizierte Unternehmen Eco Cosmetics. Dem Gründer und Heilpraktiker Dieter Sorge ist es wichtig, alle Inhaltsstoffe seiner Produkte zu 100% aus der Natur zu beziehen, wenn möglich sogar aus kontrolliert biologischem Anbau. Wer natürliche Pflege für Haut, Haare und Gesicht und einen Experten für mineralische Sonnenkosmetik sucht, ist hier genau richtig. Die meisten Produkte sind vegan. Unser Highlight: die Baby Pflege Produkte und Tattoo Pflege Serie von Eco Cosmetics, die unseren Alltag über konventionelle Produkte hinaus innovativ noch ein bisschen schöner machen. Denn für Dieter Sorge war es wichtig, so viele Pflegewünsche wie möglich zu erfüllen. Fenja gibt die Handcreme von Eco Cosmetics nicht mehr aus den Händen. Sie pflegt Haut und Nägel beiderlei und duftet angenehm nach Traubenkernöl. Sheabutter sorgt für intensive Pflege und Squalane versorgt die Haut mit Feuchtigkeit.
FACTS: Heilpraktiker-Background, Extras wie Tattoo-Pflege, größtenteils vegane Produkte

 

100% PURE – Umweltfreundlich, vegan, glutenfrei
Hier ist der Name volles Programm: Neben dem Verzicht auf chemische Inhaltsstoffe zieht das Label das Produktversprechen 100% Pure und konsequent in allen Bereichen durch: Die Verpackungen aller Produkte von 100% Pure sind aus aus recyceltem Papier und werden mit umweltfreundlicher Tinte auf Soja- oder Gemüsebasis bedruckt. Die Glas-Verpackungen werden aus recyceltem Glas hergestellt und alle Pflege-Formeln sind so zusammengesetzt, dass sie zu 100% von der Natur abgebaut werden können. 100% Pure ist tierversuchsfrei, vegan und glutenfrei. Die Produktpalette reicht von pflegenden Kosmetika, über Make-Up bis hin zu Shampoos und Conditioner. Healthy Food für Haut, Haare und Nägel! Einer unserer Favoriten ist eindeutig der karzinogenfreie Nagellack Winter Melon, der zu jeder Jahreszeit einen Hauch von Sommer auf die Nägel bringt. Bei der riesigen Farbenpalette von über 50 verschiedenen Farben sind alle Lacke »10-Free«, was bedeutet, dass sie keine der zehn gängigen Karzinogene enthalten.
FACTS: Healthy Skin Food, vegan, 10-free Nagellacke ohne Karzinogene

 

8I + M NATURKOSMETIK BERLIN – Schön sozial
Das Berliner Label i + m bietet Pflegeprodukte für den ganzen Körper und die ganze Familie. Mit natürlichen Inhaltsstoffen, die alle vegan sind, tun wir uns und unseren Körpern etwas Gutes. i + m wurde 1978 von Inge Stamm gegründet und steht für mehr als einen natürlichen Beauty-Kult. Das Unternehmen ist sich seiner sozialen Verantwortung bewusst und setzt sich seit jeher stark für gemeinnützige Projekte ein. Schöne Produkte für eine noch schönere Welt! Mit jedem Verkauf eines Produkts der Fair Edition wird Geld für das Frauenhaus in Sambia, Unterkünfte für Geflüchtete und Yoga- und Meditationskurse in Gefängnissen gesammelt. Ein Extrakt aus Schmetterlingsflieder schützt vor hautschädlichem »Blue Light«, welches von Laptop, Smartphone & Co. ausgestrahlt wird. Viele Pflegeprodukte von i + m erhalten diesen Wirkstoff bereits. Laras Liebling: eindeutig die Freistil Sensitive Augencreme. Diese Serie ist vor allem für sensible und zu Allergien neigende Haut gedacht. Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Mandelöl und Sonnenblumenöl beruhigen und sind ideale Feuchtigkeitsspender.
FACTS: starkes soziales Engagement, vegan, Pflege für die ganze Familie, mit Anti Blue Light Effekt

 

9LOVELY DAY – Vegane Power für eine gesunde Haut
Lovely Day schützt die Tiere nicht nur, es setzt sich auch stark für sie ein. 5% der Einnahmen des Onlineshops spendet das Label regelmäßig an ausgewählte Tierschutzorganisationen. Und zwar jeden Monat an eine andere, die gerade dringend Hilfe braucht. Die High-End Gesichtspflege-Produkte wie Masken, Reinigungs-Gele, Seren oder Haut-Öle sind alle reizarm und enthalten zum Teil Fruchtsäure, natürliches Hyaluron oder Vitamin B3. Lovely Day produziert wöchentlich im eigenen Berliner Labor mit anerkannten Pharmazeut*innen und schenkt dir so die Freiheit, immer frische, hochwirksame Inhaltsstoffe in deinen liebsten Produkten zu finden. Einer von Laras Lieblingen ist der Glow Juice von Lovely Day. Kaltgepresstes Pfirsichkernöl, Kaktusfeigenöl, Himbeerextrakt und Sanddornfruchtfleischöl nähren die Haut intensiv mit Antioxidantien und Vitaminen. Die leichte Cream schenkt dem Gesicht im Handumdrehen einen wunderschönen Glow und lässt sich auch super mit Make-Up mischen.
FACTS: Komplett vegan, made in Berlin, reizarm und teilweise mit Fruchtsäure, Tierschutz

 

10CMD NATURKOSMETIK – Natürliche Pflege made in Germany
Bereits in den 60er Jahren hat Carl-Michael Diedrich, kurz CMD, mit seinem Vater in Handarbeit in den eigenen vier Wänden Avocado-Öl hergestellt. Der Grundstein für sein Interesse an besonderen natürlichen Wirkstoffen  wie Jojoba- oder Teebaumöl und den wunderbar pflegenden Eigenschaften derer. Anfang der 90er Jahre experimentierte er dann mit Kosmetika auf rein natürlicher Basis und mit Verwendung hochwertiger, pflegender Bio Öle. Heute verfügt CMD Naturkosmetik unter anderem über die größte Teebaumöl-Produktpalette weltweit. Die Hautpflegeprodukte sind größtenteils vegan und auch von Peta als tierversuchsfrei verifiziert. Lara hat von CMD Naturkosmetik eindeutig die Rügener Kreide Peelingcreme ins Beauty-Herz geschlossen. Mit original Rügener Dreikronen Kreide entfernt sie sanft abgestorbene Hautpartikel und pflegt die Haut anschließend direkt mit wertvollem Avocadoöl, Vitamin E und Sonnenblumenöl aus kontrolliert biologischem Anbau. Perfekt für fettige und Mischhaut.
FACTS: größte Teebaum-Produktpalette der Welt, minimale Rezepturen und Pflegeprodukte rein aus natürlichen Wirkstoffen

 

11 I FIVE SKINCARE – Weniger ist alles
Nomen est omen: Five Skincare verwendet für alle Produkte maximal fünf Inhaltsstoffe. Nicht mehr oder sogar weniger – denn das Hair Serum kommt beispielsweise nur mit zwei Inhaltsstoffen aus. Somit schafft das Schweizer Label Transparenz und distanziert sich von chemischen Inhaltsstoffen, die wirklich kein Mensch braucht. Five Skincare Gründerin Anna Pfeiffer hat nämlich genau das gestört: Cremes mit 30 verschiedenen Inhaltsstoffen unter denen Emulgatoren und Füllstoffe keine Seltenheit waren. Genau darauf verzichtet sie jetzt. Die aktuelle Range ist wasserlos, denn »Wasser gehört nicht in, sondern unter die Pflege!«, findet Anna. Zudem sind alle Produkte vegan und sogar größtenteils aus kontrolliert biologischem Anbau, so wie das Mandelöl, Jojobaöl, Aprikosenkernöl oder das Neroliöl. Das sind übrigens die Inhaltsstoffe von Lisas Liebling: Dem Cleansing Oil von Five Skincare, das sogar Augen-Make-Up entfernt. Es unterstützt die natürliche Hautbalance, greift den Schutzmantel der Haut nicht an und ist frei von Tensiden und anderen schäumenden Waschsubstanzen.
FACTS: minimalistisches Konzept, maximal 5 Inhaltsstoffe pro Produkt, komplett vegan

 

12LAVERA NATURKOSMETIK – Alles was das Herz begehrt
Ende der 80er Jahre gegründet, hat die Marke lavera als Trendsetter und Wachstumstreiber der Branche nicht nur den Anspruch zertifizierte Naturkosmetik herzustellen, sondern jedem Neuprodukt einen extra Benefit zu verleihen. Die hauseigene wissenschaftliche Abteilung forscht und entwickelt hochwirksame Wirkstoffkompositionen, um das Portfolio aus Gesichtspflege, Körperpflege und Make-up stetig noch besser zu machen. Mit über 300 natürlichen Inhaltsstoffen aus eigener Herstellung bringt das Natrue zertifizierte Label schöne Momente in alle Lebensbereiche. Lisas persönlicher Favorit von lavera ist das talkumfreie Fine Loose Mineral Powder Transparent. Es passt sich jedem Hautton an und sorgt für ein mattes Finish, ganz ohne Glanzpunkte. Kokosnussöl, Süßholzwurzelextrakt und Olivenöl aus kontrolliert biologischem Anbau machen es besonders schonend und trocknen die Haut nicht aus.
FACTS: facettenreiche dekorative Kosmetik, bezahlbare Beauty-Basics, Trendsetter

 

13ANNEMARIE BÖRLIND – Pionierin der Naturkosmetik
Mit der Gründung des Unternehmens Annemarie Börlind von Hermann Börner und Annemarie Lindner entstand 1959 auch die Naturkosmetik Kosmetikmarke Annemarie Börlind. Bereits 1947 stellte die Pionierin ihre eigene Naturkosmetik her. Und auch heute ist dieser Pioniergeist von Gesichtscreme bis Shampoo und dekorativer Kosmetik im Unternehmen spürbar. So hat es in Zusammenarbeit mit einem italienischen Institut die Wirksamkeit von Stammzellen der Schwarzwaldrose untersucht und deren verborgenes, hochwertiges und wirksame Potenzial entdeckt, das aktuell nur in Annemarie Börlind Produkten verwendet wird. Fenjas liebstes Produkt ist die Seide Natural Hair Care Sprühkur. Sie wird nach dem Waschen ins Haar gesprüht und verleiht sanft eine streichelzarte WOW-Mähne. Dabei kommt das Spray ganz ohne Sulfate, Silikone und ohne Mineralölderivate aus. Stattdessen wird das hauseigene Tiefquellenwasser aus 166 Meter Tiefe verwendet.
FACTS: Frauenpower, moderne Forschungsmethoden, im Schwarzwald gemacht

 

14SANTAVERDE – Pflegende Aloe Vera Produkte
Naturkosmetik aus reiner Aloe Vera. Darauf hat sich das Unternehmen Santaverde spezialisiert. Schon früh erkannte Sabine Beer die heilenden und pflegenden Kräfte der Aloe Vera Pflanze. Da Sabine Beer selbst unter Hautproblemen litt und ein Nachbar ihr Aloe Vera empfahl, wurde eine große Leidenschaft geweckt. 1985 kauften Sabine Beer und ihr Mann eine Finca in Spanien. Hier pflanzte die Unternehmensgründerin ihre ersten Aloe Vera Pflanzen auf dem Grundstück ihrer Finca und legte somit die ersten Wurzeln für Santaverde. Die Pflanzen werden per Hand geerntet und der reine Aloe Vera Saft anstatt Wasser als Basis für alle Kosmetika verwendet. Das unterscheidet das Label von vielen anderen Kosmetikmarken. Wie fast jeder weiß, liebt gerade unsere Art Direktorin Fenja die Produkte von Santaverde und möchte diese Pflege nicht mehr missen. Vor allem das Aloe Vera Hydro Repair Gel hat es ihr angetan. Es regeneriert und spendet der Haut mit reinem Aloe Vera Saft und wertvollem Nachtkerzenöl intensive natürliche Feuchtigkeit.
FACTS: Aloe Vera als Basis, regionaler Anbau in Spanien, innovativ

 

15THE ORGANIC PHARMACY – Die pflegende Naturapotheke
Pflanzenheilkunde meets Luxus! Gründerin Margos Marrones Begeisterung für Heilkräuter, selbstgemixte Tees und Tinkturen begann, als sie mit 15 Jahren in einer Apotheke jobbte. Nach ihrem Pharmaziestudium setzte sie sich noch intensiver mit Homöopathie und der Kraft natürlicher Aktivstoffe auseinander. Sie kombinierte ihr individuelles pflanzliches, homöopathisches und pharmazeutisches Wissen und gründete 2002 ihre erste» Organic Pharmacy« in London. Eine echte, biologische Apotheke, aber eben auch High Tech Systempflege mit Focus auf hochkompetente Formeln sowie Laborarbeit mit reinsten und feinsten Wirkstoffe aus aller Welt. Heute vertreibt The Organic Pharmacy weltweit organische Hautpflege, Homöopathie und Kräutermedizin frei von Toxinen, Karzinogenen und synthetischen Inhaltsstoffen und decken damit nicht nur alle Produktgruppen ab, sondern liefern Produkte mit absoluter Top-Performance. Mittlerweile gehört die Marke dem italienischen Familienunternehmen Istituto Ganassini. Margo hat ihre Firma nämlich ganz bewusst nicht an einen der großen Konzerne verkauft. Fenjas absoluter Favorit von The Organic Pharmacy ist die Purifying Seaweed Clay Mask. Eine Gesichtsmaske mit rein natürlichen Inhaltsstoffen wie exfolierendem und aufhellendem Papayaextrakt, Tonerde zur Reinigung und Lavendel zur Beruhigung der Haut.
FACTS: Reinste und feinste Inhaltsstoffe, Bio-Technology mit Homöopathie- und Pharmazie-Background.

 

16 SUSANNE KAUFMANN – Natürlicher Luxus für Zuhause
Susanne Kaufmann leitet in fünfter Generation das familieneigene Hotel Post in Bezau. 1850 von ihrem Ururgroßvater im österreichischen Bregenzerwald gegründet, legte das Hotel den Grundstein für die Heimatverbundenheit der Familie und ihre Wertschätzung für die Natur. Schön früh lernte Susanne Kaufmann von ihrer Großmutter das alte Wissen der Kräuter- und Heilkunde. Als sie mit 23 Jahren das Hotel übernahm, verwandelte sie das Domizil in eine moderne Design-Destination mit neuartigem SPA-Konzept, für das sie hauseigene Produkte auf Basis ihres Wissens entwickelte. Ihre Kreationen kamen so gut an, dass ihre Gäste diese bald mit nach Hause nehmen wollten. Mittlerweile gibt es das Naturkosmetik-Label schon über 15 Jahre, in 22 Ländern weltweit. Es steht für besonders verträgliche, hochwirksame und natürliche Produkte. Heute führt Susanne Kaufmann 100 Produkte für die tägliche Gesichts- und Körperpflege, die nachhaltig und besonders schonend im Bregenzerwald hergestellt werden. Fenjas Liebling ist das Körperpeeling, das gerade zur kalten Jahreszeit ihre trockene Haut von Hautschüppchen befreit und den Körper angenehm belebt. Die Kombination aus Sonnenhut, Johanniskraut und Stiefmütterchen wirkt beruhigend, regenerierend und pflegen die Haut nachhaltig.
FACTS: Familientradition und Frauenpower, hochwirksam, heimische Inhaltsstoffe aus dem Bregenzerwald

 

Dieser Guide ist in Kooperation entstanden. Vielen Dank an alle Naturkosmetik Marken, die unsere Arbeit finanziell unterstützt haben. Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass wir auch im Rahmen unserer Kooperationen immer frei und unabhängig bleiben. Damit wir so ein Magazin mit intensiven Recherchen und aufwendig erarbeiteten Artikeln etc. stemmen und unsere Redakteure fair bezahlen können, brauchen wir diese finanzielle Unterstützung.

 

Fotos: PR, Katharina Oppertshäuser
Textassistenz: Lisa-Marie Geiger

 

Ihr möchtet noch mehr über Naturkosmetik Marken und ihre Produkte erfahren? Hier geht es zu unseren Natural Beauty Guides

Tags